Radio Paradiso > Mediathek > Mahler meint > Ich bin ein schlechter Konsument. Mahler meint am 25.05.2018
 

Ich bin ein schlechter Konsument. Mahler meint am 25.05.2018

160203_Mahlermeint_bannerZuerst ein Bekenntnis: Ich kaufe gerne ein. Ich meine so richtig, im Laden. Meine Kumpel halten mich für ein bisschen gestört, weil ich nicht nur mit meiner Frau shoppen gehe sondern auch gelegentlich mit ihr im Kino weine, statt mit einen Bond oder Star Wars reinzuziehen.

Also: ich habe gestern diverse Läden besucht, um eine originelle Abdeckkappe für die Anhängerkupplung meines Autos zu erstehen. Hat nicht funktioniert. Mir blieb nur noch das Internet. Ich finde Internet Shopping doof, langweilig und nervtötend. Egal, auf ebay hab ich ein tolles Teil gefunden. Und bestellt.

Heute Morgen finde ich sage und schreibe 5 Mitteilungen zu diesem Einkaufsvorgang – übrigens 4,99 über PayPal – auf dem Rechner. Zuerst musste ich ein Kundenkonto anlegen und alle meine Daten dafür preisgeben. Das heißt: Musste ich gar nicht. Name und Vorname genügen, dann füllt mein Computer alles alleine aus und fragt mich auch noch frech, welchen meiner Datensätze er verwenden soll: privat, geschäftlich oder Verein. Danach kommt Mail Nummer 2: Bestätigung, dass ich ein Kundenkonto habe. Glückwunsch. Es ist das gefühlt tausendste. Mail Nr. 3: Auiftrag angekommen. Mail Nr. 4: Teilchen wird vermutlich am soundsovielten versandt. Mail Nr 5, 2 Minuten später: Das Teilchen hat gerade das Haus verlassen. Mail Nr. 6: ebay meldet mir den erfolgreichen Einkauf, weil die Subfirma über ihr Portal läuft.

Parallel 6 WhatsApps und 7 Mails von irgendwelchen Menschen und Organisationen, die wegen der neuen EU-Datenschutzrichtlinien Whats App verlassen haben oder mir in mehrseitigen Anschreiben mitteilen, dass und wie sie diese Richtlinien umsetzen werden.

Währenddessen kurvt irgend ein Zustellerfahrzeug durch die halbe Republik, um mir mein Käppchen zu liefern. Der Retoureschein ist auch dabei. Dann geht das ganze wieder zurück und kriege das Geld rückerstattet. Sind wir eigentlich total bekloppt? Ich gehe das nächste Mal wieder in den Laden und fasse etwas an, suche es aus und zahle bar an der Kasse, solange es noch geht.

Tags: , , , ,

Ich bin ein schlechter Konsument. Mahler meint am 25.05.2018 bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...