Herbstzeit ist Einbruchszeit

EinbruchEinbrüche gehören in Deutschland zu den häufigsten Verbrechen überhaupt.

 

Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit, sind Einbrecher besonders aktiv und raffiniert.

 

Doch jeder kann etwas dagegen tun, um die Einbruchsgefahr zu minimieren.

 

Wir haben Tipps für Sie, damit Sie sich auch in der Herbstzeit in Ihren eigenen 4 Wänden sicher fühlen:

 

Eine Beratung von einem Fachmann ist ein erster Schritt für ein gesichertes Haus.

 

Die Fenster und Türen sollten auf mechanische Verriegelungspunkte überprüft werden.

 

Außerdem ist eine Alarmanlage eine gute Investition, aber auch schon ein Hund im Garten kann Einbrecher abschrecken.

 

Außerdem sollten Sie darauf achten, keine genauen Abwesenheitsdaten auf Ihrem Anrufbeantworter oder auf Internetportalen zu hinterlassen.

 

Herbstzeit ist Einbruchszeit
Herbstzeit ist Einbruchszeit bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...