Radio Paradiso > Mediathek > Mahler meint > Getröstetes Gewissen
 

Getröstetes Gewissen

Wie kann man als Mensch mit ethischen Idealen in einer ungerechten Weltwirtschaftsordnung überleben? Das war das Thema gestern Abend. Ein Bekannter hatte mich eingeladen, Ingenieur bei einer großen deutschen Autofirma. Er fühlte sich von mir angegriffen, weil ich immer wieder das System kritisiere, das ihn und wohl auch mich ernährt – und viele andere auch.

 

 

Ob ich denn eine Alternative zum Kapitalismus hätte? Ich musste zugegeben, dass meine Alternativen – für mich angefangen im Nicaragua zu Zeiten der Revolution – kläglich gescheitert waren. Und so versuche ich heute, im westlich-kapitalistischen System zu leben, ohne mich von den Dämonen Geiz und Gier gefangen nehmen zu lassen. Nun geht es mir und uns nicht schlecht. Und wir gehören sicherlich zu den Wohlhabenden in unserem Land. Wie mein Freund auch. Er hat gerade gebaut, seine 5-köpfige Familie hat ein schönes Zuhause. Aber – und das haben wir in einer langen Diskussion als Fazit gezogen – die Dankbarkeit für unser gutes Leben mit seinen vielen Chancen ist uns auch Verpflichtung.

 

Wir können keine weltweite Gerechtigkeit herstellen. Aber wir können als Reiche dafür sorgen, dass die Schere zwischen Armen und Reichen nicht immer weiter auseinander geht. Wir können daran arbeiten, die Spitzen des Raubtierkapitalismus zu kappen. Ich werde nie ein gutes Gewissen haben, solange ich in einer Welt lebe, in der wenige – und ich gehöre dazu – auf Kosten der Vielen im Wohlstand leben. Aber ich kann versuchen, zu teilen, Menschen in Not beizustehen und für ein wenig mehr Gerechtigkeit zu sorgen. Vor 25 Jahren haben wir eine Stiftung gegründet, die all das in einem Satz aus der Bibel ausdrückt: „Euer Überfluss diene ihrem Mangel“.

 

Dabei bekommt man kein gutes Gewissen. Aber wenigstens ein getröstetes Gewissen. Immer noch besser als die Feststellung von Stanislaw Lec: „Sein Gewissen war rein. Er benutze es nie.“

Tags: , , , ,

Getröstetes Gewissen bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,25 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...