Gemeinsame Wurzeln

Familiengeschichten. Geschwister, Halbgeschwister, Stiefgeschwister. Schon die sogenannten Vätergeschichten im ersten Buch der Bibel – Genesis – sind voll davon.
Kain erschlägt seinen Bruder Abel. Der soll einen besseren Draht zu Gott gehabt haben, meint Kain. Der Vergleich und der Neid macht ihn zum Mörder. Abraham gilt als der Stammvater der drei monotheistischen Religionen. Ismael, uneheliches Kind von Abraham und Hagar als Stammvater der islamistischen Religion. Ein Halbbruder des Isaak, der die jüdisch-christliche Linie weiterführt.
Die drei Männer, an die wir heute, am Dreikönigstag denken, im griechischen als Magier bezeichnet, könnten etwas zur komplizierten Familienaufstellung der großen und weitverzweigten Gottesfamilie beitragen. Und bestenfalls auch etwas zur Versöhnung. Denn sie kommen aus dem Osten, von woher genau wissen wir nicht. Es könnte das Zweistromland sein, der heutige Iran, der Irak, auch Syrien ist denkbar. Sie besuchen Jesus, der aus dem Geschlecht Davids stammt. Ein Bruder aus abrahmitischer Linie sozusagen.

 

 

Am Futtertrog des neugeborenen Königs der Juden finden sie zusammen. Und da blitzt etwas auf im Stern, den sie gesehen haben. Etwas von dem einen Gott, der die zerstrittene Familie einen könnte. Auch heute: Juden, Christen und Moslems. Auch heute: Shiiten und Sunniten, Katholiken und Protestanten, denn der Streit verästelte sich ja weiter im Laufe der langen Familiengeschichte. Mein Gott, möchte man sagen, findet wieder zusammen – gerne auch am Symbol des gewaltlosen Jesus, der zeigt, dass Gott eines nicht will: Krieg unter seinen Kindern, Gewalt in der großen Gottesfamilie.

 

Wie wäre es denn, wenn sich heute Sunniten und Shiiten, Juden und Christen, Hindus und Buddhisten und wer noch alles aufmachen würden um sich zu treffen im Namen des Gottes der Liebe, um zu lernen, wie man in der Familie miteinander leben kann? Nothing to kill or die for, and no relgion too. Keine Religion mehr, die trennt. Sondern ein gemeinsamer Gott, der uns alle zu Geschwistern macht. A Brotherhood of Man.

Gemeinsame Wurzeln
Gemeinsame Wurzeln bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...