Gedenkfeier am Denkmal »Gleis 17«

Gleis-17Am 18. Oktober 2013 um 12.00 Uhr gibt es eine Gedenkfeier am Denkmal »Gleis 17« am S-Bahnhof Grunewald zur Erinnerung an die erste Deportation jüdischer Berliner in die nationalsozialistischen Vernichtungslager im Jahr 1941.

 

Der Präsident des Abgeordnetenhauses, Ralf Wieland, und der Rabbiner Daniel Alter werden Grußworte sprechen.

 

Die Gedenkrede wird Walter Frankenstein halten, der von 1942 bis 1945 mit seiner Familie im Untergrund in Berlin lebte.

 

Für das musikalische Rahmenprogramm sorgt die Saxophonistin Kathrin Lemke.

 

Gedenkfeier am Denkmal »Gleis 17«
Gedenkfeier am Denkmal »Gleis 17« bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...