Gedanken zum Auftanken – Heiligkeitsgesetz

Heiligkeitsgesetz
[display_podcast]  
Wie können unterschiedliche Menschen in Frieden zusammenleben? Schon in den alten biblischen Gesetzestexten des Judentums geht es um diese Frage. Im sogenannten Heiligkeitsgesetz wird zu Gleichberechtigung und Toleranz gegenüber Fremden aufgerufen. Ein tausende Jahre alter Text, der nichts an Aktualität verloren hat:
Wenn ein Fremder mit euch zusammen in eurem Land lebt, dürft ihr ihn nicht unterdrücken. Wie ein Einheimischer soll er euch gelten. Du sollst ihn lieben wie dich selbst, denn ihr seid selber Fremde in Ägypten gewesen. Ein und dasselbe Recht gilt für euch alle, für den Fremden wie für den Einheimischen.
 
 

Gedanken zum Auftanken – Heiligkeitsgesetz
Gedanken zum Auftanken – Heiligkeitsgesetz bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...