Gedanken zum Auftanken – George C. Marshall

George C. Marshall
[display_podcast]  
Der amerikanische Außenminister George C. Marshall gibt zwei Jahre nach dem Ende des 2. Weltkriegs die entscheidenden Anstöße für die Entwicklung des Marshall-Plans. Eine Grundlage für die wirtschaftliche Entwicklung Europas:
Unsere Politik richtet sich nicht gegen einen Staat oder eine Ideologie. Sondern gegen Hunger, Armut, Verzweiflung und Chaos. Unser Ziel sollte der Wiederaufbau einer funktionierenden Weltwirtschaft sein. Das ist die Voraussetzung für politische und soziale Verhältnisse, in denen freie Institutionen existieren können. Mit Weitsicht und der Bereitschaft unseres Volkes, sich der ungeheuren Verantwortung zu stellen, die die Geschichte auf unser Land geladen hat, können und wollen wir diese Schwierigkeiten bewältigen.
 
 

Gedanken zum Auftanken – George C. Marshall
Gedanken zum Auftanken – George C. Marshall bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...