Für eine gerechte Verteilung der Corona-Impfstoffe.

Der Kampf um die Impfstoffe ist entbrannt – weltweit. Und natürlich ist allen das Hemd näher als die Jacke. Die Frage nach der gerechten Verteilung der Impfstoffe und damit der weltwei-ten Bekämpfung der Pandemie bleibt dabei gerne auf der Strecke. Der baptistische Weltbund ruft dazu auf, gemeinsam gegen die globale Pandemie vorzugehen. Mitglieder des „Baptist World Alliance Forum for Aid and Development“ (BFAD), einem internationalen Netzwerk von mehr als 25 Hilfsorganisationen, haben dazu entsprechende Forderungen veröffentlicht. Bap-tistinnen und Baptisten weltweit sind eingeladen, sich diesen Forderungen anzuschließen, in-dem sie bis zum 10. Februar 2021 eine Petition unterzeichnen, in der unter anderem die ge-rechte Verteilung des Impfstoffs gefordert wird. Zu den 27 Erstunterzeichnern und Erstunter-zeichnerinnen gehört auch der Generalsekretär der deutschen Baptisten Christoph Stiba. Ich bin dankbar, dass die Freikirche, der ich angehöre, den Finger in die Wunde legt. Und lade Sie alle ein, ob sie nun zur Baptistenkirche gehören oder nicht, diese Petition zu unterschreiben. Sie finden den Wortlaut der Petition und die Möglichkeit zu unterschreiben auf der Hompage des Bundes Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden: befg.de/bwa-zu-impfung. befg.de/bwa-zu-impfung. Sie können diesen Link auch nachlesen im Podcast und unter paradiso.de

Vergessen wir nicht: solange wir nicht weltweit impfen, werden wir das Virus nicht in den Griff bekommen. So gesehen helfen wir uns mit der weltweit-gerechten Verteilung der Impfstoffe auch selbst.

Für eine gerechte Verteilung der Corona-Impfstoffe.
Für eine gerechte Verteilung der Corona-Impfstoffe. bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,50 von 5 Punkten, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...