Frühlingswoche – Fit in den Frühling

 

Am Mittwoch ist kalendarischer Frühlingsanfang! Auch wenn es draußen aussieht, als stehe Weihnachten vor der Tür, der Frühling kommt bestimmt und mit ihm dann hoffentlich auch die Bikinifigur. Deswegen machen wir Sie „Fit für den Frühling“, zusammen mit Ernährungsentertainer Patric Heizmann.

 

 

In seinem aktuellen Buch (erschienen 04.12.12) „Ich bin dann mal dünn – Neues aus der Problemzone” geht es den Problemzonen an den Kragen. Mit den Ratgebern, Kochbüchern und der dazugehörigen Bühnenshow erreichte er in den letzten Jahren über 250 000 Leser und Zuschauer. Hier stürzt sich der Ernährungsentertainer mitten in den alltäglichen Wahnsinn um die Traumfigur.

 

 

Er rät:

„Machen Sie Sport und küssen Sie! Bei einem leidenschaftlichen Kuss werden 7 Kalorien verbraucht.“

 

 

„Am Abend ein Gläschen Rotwein ist gesund. Aber gesundheitsbewusst wie wir sind, trinken wir gleich drei. Das stört den Fettverbrennungsprozess, der nachts am effizientesten ist.“

 

 

„Singels nehmen leichter ab als Nicht-Singels. Ganz einfach: Singels kommen nach Hause, nichts anständiges drin und gehen ins Bett. Und Menschen in einer Beziehung gehen ins Bett, nichts anständiges drin und gehen zum Kühlschrank.“

 

 

„Eiweiß Eiweiß Eiweiß! Am besten 3 mal täglich!“

 

 

„Am besten männliches Wasser trinken. Stilles Wasser, denn die Frauen sind es ja, die ständig blubbern.“

 

 

Mehr Infos zu Patric Heizmann auf: www.patric-heizmann.de

 

 

 

Frühlingswoche – Fit in den Frühling
Frühlingswoche – Fit in den Frühling bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...