Mit unsicherem Gefühl in den Urlaub?

Wolfgang Werner, geschäftsführende Gesellschafter der Werner Alarmanlagen GmbH (Foto: Doris Spiekermann-Klaas)
Wolfgang Werner, geschäftsführender Gesellschafter der
Werner Alarmanlagen GmbH
(Foto: Doris Spiekermann-Klaas)

Der 98.2 Radio Paradiso Sicherheitstipp mit unserem Experten Wolfgang Werner.
 
Mit über 46 Jahren Erfahrung zum Thema Einbruchschutz und Sicherheit erfahren Sie von Wolfgang Werner von Werner Sicherheitstechnik – alles was Sie für ein sicheres Lebensgefühl benötigen.
 


 
Mit unsicherem Gefühl in den Urlaub?
 
Fühlen Sie sich unwohl, weil eine Ferienreise ansteht und keine Zeit mehr für nachhaltige Einbruchschutzmaßnahmen ist, so sollten Sie zumindest grundlegende Dinge beachteten. Sprechen Sie mit Ihren Nachbarn. Lassen Sie diese ein Auge auf ihr Zuhause haben und Ihren Briefkasten regelmäßig leeren. Ein voller Briefkasten ist der beste Hinweis auf Ihre Abwesenheit.
 
Haben Sie automatisierte Rollläden, dann lassen Sie diese nicht die ganze Zeit geschlossen, sondern Tagsüber, wie auch sonst auch, geöffnet. Simulieren Sie Anwesenheit. Eine Zeitschaltuhr, die, idealerweise unregelmäßig, das Licht einschaltet ist eine einbruchtechnische Notlösung, aber besser als gar nichts.
 
Wer also mit einem unsicheren Gefühl in den Osterferien verreist, sollte sich zumindest im Anschluss frühzeitig vor den nächsten Ferien um einen Beratungstermin bei einem Fachunternehmen bemühen. Die Experten prüfen, beraten und bieten effektive Lösungen zum Einbruchschutz.
 
Der Tipp zum Nachhören:
 
 
Der 98.2 Radio Paradiso Sicherheitstipp jeden Dienstag um 8:40, 13:40 und Samstag 9:40 Uhr
 
Collage Werner
 
 
Mit unsicherem Gefühl in den Urlaub?
Mit unsicherem Gefühl in den Urlaub? bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,43 von 5 Punkten, basierend auf 7 abgegebenen Stimmen.
Loading...