Radio Paradiso > Tipps & Themen > Freizeit > Flüssiges Gold
 

Flüssiges Gold

fuelOhne diesen besonderen Bodenschatz könnten wir mittlerweile kaum leben: Erdöl. Es findet sich überall in unserem Alltag, auch dort wo wir es gar nicht vermuten. Es ist zum Motor unserer Gesellschaft geworden, ein ständiger Begleiter. Derzeit leider ein relativ kostspieliger Motor. Schließlich wechseln die Preise an den Zapfanlagen schneller als ein Chamäleon seine Farbe. Doch wer clever ist, kann so manchen Taler sparen.

 

Clever Tanken

 

Erdöl wird heutzutage zur Produktion vieler Bedarfsgegenständen dringend benötigt. So findet sich Erdöl auch in Kosmetik, Wasch- und Putzmitteln, Schaumstoffen und sogar in Regenjacken. Doch der Großteil wird immer noch zu Benzin und Diesel verarbeitet. Verarbeitet zum flüssigen Gold. Die unsichere politische Lage in den Erdölexportländern führt jedoch derzeit zu erheblichen Preisschwankungen auf dem europäischen Markt. Daher ist man als Autofahrer ständig auf der Suche nach der günstigsten Zapfsäule. Mittlerweile gibt es im Internet sogar Tank-Seiten, die die Autofahrer über die günstigsten Tankstellen in ihrer Stadt und in ihrer Umgebung informieren. So kann man erfolgreich den einen oder anderen Taler sparen.

 

Viele Tankstellen haben diesen Spartrend jetzt aufgenommen und locken ihre Kunden mit interessanten Angeboten. So können Autofahrer z.B. bei der Aral mit der Aral CardKomfort nicht nur beim Tanken sparen, sondern erhalten auch über Benzin und Diesel hinaus interessante Privilegien. Die Tankkarte können Sie schnell und einfach auf www.aral-cardkomfort.de bestellen, dass lohnt sich für Jedermann. Doch vor allem Unternehmen und Unternehmer nutzen Tankkarten, um ihre monatlichen Spritkosten zu kontrollieren und regulieren. Schließlich kann man online in Echtzeit seine Ausgaben abrufen und somit mögliche Einsparungen sofort umsetzen.

 

Wer diesen zusätzlichen Service gut zu nutzen weiß, kann beim Tanken so manches Geld sparen. Und im Zeitalter von Smartphones, Tablets und Co. behält man überall den exakten Überblick über seine Kosten. In wem aber ein richtig hartnäckiger Sparfuchs steckt, der sollte zukünftig vielleicht einfach auf Autofahren weitestgehend verzichten und den Alltag ganz ohne eigenes Kraftfahrzeug bewältigen. Denn mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad sparen sie mehr als mit allen Tankkarten der Welt. So helfen Sie nicht nur ihrem Geldbeutel, sondern auch der Umwelt. Nichtsdestotrotz haben auch die Deutschen Benzin im Blut und brauchen ab und an den Wind in den Haaren und den Diesel in der Nase.

 

Erleben Sie ungetrübten Tank- und Fahrspaß!

 

Tags: , , , , , , , , ,

Flüssiges Gold bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *