Flucht zu den Raubtieren – warum kommen sie zu uns?

Mahler meint am 04.09.15.
[display_podcast]  
 
Wir müssen uns der Realität stellen und endlich nach den wahren Fluchtgründen fragen. Und danach, was wir damit zu tun haben. Wir sind eben nicht die Wohltäter der Menschheit, wenn wir Flüchtlinge bei uns aufnehmen. Wir sind die Täter, die sie erst in so tiefe Not gestürzt haben, dass sie ihre Heimat verlassen müssen, um nicht zu krepieren.
Was passiert, wenn Menschen unterdrückt werden? Sie fliehen. Wir haben das hautnah vor 25 Jahren im eigenen Land erlebt.
Nichts anderes passiert heute. Menschen, die ihrer Freiheit, ihrer Würde und ihrer Perspektiven systematisch beraubt werden, fliehen zu denen, die sie beraubt haben. Sie wollen nicht mehr als Fairness. Wir sind herausgefordert, endlich gerecht zu teilen, was diese Erde uns bietet. Wir weigern uns. Wir gehen raus aus Afghanistan – auch aus den Aufbauprojekten. Jetzt kommen die Afghanen zu uns – nicht, weil wir so gute Menschen sind, sondern weil wir uns weigern, Gerechtigkeit zu leben und zu teilen. In einer Raubtiermentalität häufen wir immer mehr Wohlstand an und plündern andere Staaten immer weiter systematisch aus.
Nein, die Flüchtlinge brauchen unser heuchlerisches Gutmenschentum nicht. Sie kommen zu uns, um sich das zu holen, was wir ihnen – und d amit meine ich die nördliche Weltkugel – gestohlen haben.
Künstler wir Bono, Herbert Grönemeyer und Bon Geldorf haben das längst erkannt. Aber die Politik versagt in dieser Frage auf ganzer Linie, Deutschland, die EU und die UNO eingeschlossen. Es geht nicht um Quoten für die Verteilung von Flüchtlingen. Es geht um ein neues Bündnis, das in der Lage ist, Gerechtigkeit durchzusetzen. Es geht ums Ganze: um unsere letzte Chance, einen Weltkrieg um die Ressourcen noch zu verhindern. Aber vielleicht ist es auch dazu schon zu spät. Sie kommen. Und wenn wir nichts ändern ist die heutige Situation ein laues Lüftchen. Gnade uns Gott.
 
 

Flucht zu den Raubtieren – warum kommen sie zu uns?
Flucht zu den Raubtieren – warum kommen sie zu uns? bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...