Radio Paradiso > Advertorials > Finalistenpaar 4
 

Finalistenpaar 4

Finalistenpaar 4: Vivian & Christoph aus Schulzendorf

Christoph-und-Vivian
„Wir hatten am 23.12.17 unser 7 Jähriges Jubiläum. Punkt 12 Uhr haben wir uns dazu gratuliert und ich ihm sein Geschenk überreicht. Er sagte mir, dass ich meines erst am Nachmittag erhalten würde.Wir hatten geplant in unser Kennenlern Restaurant essen zu gehen, so dachte ich, er würde mich dazu einladen.Der Nachmittag nahte und es war 16 Uhr. Wir waren gerade beim Anziehen, als mein Freund einen Anruf erhielt. Es wurde in unserem Garten in Bestensee eingebrochen (Mein Freund rief sich selbst an). Auf dem Weg dorthin löcherte ich ihn, was denn überhaupt passiert sei.Er sagte, das kann er nicht genau sagen, aber sie suchen noch nach den Einbrechern.Als wir in den Feldweg kurz vorm Eingang des Gartens einbogen, kamen uns ein paar Leute mit Grubenlampen auf dem Kopf und einem Dackel entgegen.

 

Mein Freund sagte nur,dass ist der Suchtrupp,die nach den Einbrechern suchten.Wir fuhren auf das Gartengelände.Mein Freund parkte, stieg aus, sagte nur, Mausi bleib im Wagen und ließ mich zurück.In der Zwischenzeit guckte ich mich auf dem Parkplatz um.Es stand weit und breit kein Auto da und nach Einbruch sah hier gar nichts aus. Kurz dachte ich, er wird dir doch heute nicht einen Antrag machen?Niemals! Nach 10 Minuten kam er zurück zum Wagen und nahm mich mit in unseren Garten. Kurz davor drückte er die Playtaste und der Song „Fields of gold von Sting „ wurde laut.Ich trat ein. Mich erwartete in dieser schwarzen dunklen Nacht ein Meer aus Feuerfackeln überall im Garten verteilt sowie ein Lagerfeuer.

 

Dahinter 2 Stühle mit Tisch sowie 2 Gläsern und Sekt.Ich habe mich so über den Anblick gefreut und küsste und drückte ihn.Was eine tolle Überraschung zum Jubiläum.Knistern und Romantik lag in der Luft.Danach fragte er,ob wir uns setzen wollten und auf unser Jubilar anstoßen würden.Wir stießen auf eine glückliche Partnerschaft an und ließen die letzten 7 Jahre Revue passieren. Das verflixte 7te Jahr war geschafft.Ich bemerkte gar nicht wie er sich vor mich hinkniete, was für mich keine Bedeutung hatte.Dann fragte er,ob er meinen Lieblingssong „Dancing in the dark“ von John Legend spielen solle.So geschah es.Ich hielt meinen Sekt in der Hand und schaute umher und war beeindruckt von dem Flammenmeer und der Ruhe um uns herum.

 

Er kniete noch immer vor mir. Dann ließ er wieder unsere Beziehung Revue passieren und auf einmal kam der Griff in die Jackentasche und sagte, dass er gerne noch weitere wundervolle Jahre mit mir verbringen möchte und fragte mich, ob ich ihn heiraten wolle. In diesem Moment schossen mir die Tränen in die Augen und ich konnte mein Glück nicht fassen. Auch ihm standen die Tränen in den Augen. Ich sagte ja und umarmte und küsste ihn. Dann steckte er mir diesen wunderschönen, zarten rose farbenen Ring mit kleinen Diamanten versetzt, an.Mein Freund, mit dem ich 4 Jahre eine Fernbeziehung geführt habe, der sehr spät mit mir zusammengezogen ist, der niemals heiraten wollte, hat mich zu seiner Frau ernannt. Ich sage nur: gut Ding will Weile haben! 

 

 

Finalistenpaar 4 bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,15 von 5 Punkten, basierend auf 124 abgegebenen Stimmen.
Loading...