Radio Paradiso > Advertorials > Finalistenpaar 3
 

Finalistenpaar 3

Finalistenpaar 3: Birgit & Eberhard aus Michendorf

birgit_eberhard
„Unsere Liebesgeschichte begann im Frühling vergangenen Jahres. Ich muss dazu sagen, wir waren zwei Menschen, die kaum noch geglaubt haben, die ganz große Liebe zu finden. Um so glücklicher waren wir, als wir spürten wie sehr wir zueinander passten und dass wir auch mit über 50 über beide Ohren verliebt sind, Schmetterlinge im Bauch haben und nicht mehr ohne einander sein wollen. Am 28.07.2017 heiratete meine Schwester ihren langjährigen Lebenspartner und Eberhard und ich feierten dieses schöne Fest mit. Wir waren so glücklich, dass unser Strahlen jedem auffiel.

 

Als dann meine Schwester den Brautstrauß in eine große Runde von Singlefrauen warf, hielt ich den Strauß in Händen und mein Liebster rannte auf mich zu und küsste mich stürmisch. Wir verbrachten einen traumhaften Sommer mit unglaublichen Erlebnissen, wir hatten einen traumhaften Urlaub und unser gesamtes Leben schwebte tatsächlich auf einer rosa Wolke. Alles schien uns zu gelingen, jeder Mensch trat uns freundlich entgegen und wir planten unsere Zukunft wie ganz junge Menschen. Wir wissen wenn wir uns gesund erhalten haben wir noch 30 Jahre und vielleicht etwas mehr. So verbrachten wir die Wochenenden mit unseren Interessen und unternahmen wunderschöne Dinge. Da Eberhard sehr interessiert ist an Geschichte und der Historie von Berlin und dem Land Brandenburg, besuchten wir an den Wochenenden die wunderschönen Parks und Schlösser in der Umgebung.

 

Es ist faszinierend was mein Liebster über die Könige, ihr Leben und die Entstehung all dieser schönen Bauwerke weiß . An einendem dieser wundervollen Sonntage im letzten Herbst spazierten wir zur Belvedere in Potsdam und genossen den fantastischen Blick von den Türmen der Belvedere, wir waren einfach nur glücklich uns gefunden zu haben und hatten die die Welt um uns ausgeblendet. Als wir wieder von den Türmen herab geklettert waren, kniete er sich vor mich hin und fragte mich ob ich seine Frau werden möchte. Ich sah nur sein Gesicht und sagte überglücklich „ja“. Plötzlich hörten wir ein applaudieren und Gratulationen.

 

Andere Spaziergänger und Touristen hatten uns wahr genommen und freuten sich nun mit uns. Eberhard sagte mir später, er wollte den Antrag zu Weinachten machen, hat es aber nicht mehr ausgehalten und musste mich in diesem Augenblick fragen. Meinen Ring habe ich dann in Vorweinachtszeit erhalten und es war mindestens nochmal so romantisch. Wir werden nun am 27.07.2018 auf der Belvedere heiraten, den Termin haben wir schon gesichert. Wir träumen jetzt von einem großen Fest mit allen Freunden und wollen diesen Tag richtig zelebrieren, denn die ganz große Liebe gefunden zu haben, möchten wir feiern.“ 

 

 

Finalistenpaar 3 bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
2,80 von 5 Punkten, basierend auf 15 abgegebenen Stimmen.
Loading...