Schlecht einsehbar und schnell geöffnet

Wolfgang Werner, geschäftsführende Gesellschafter der Werner Alarmanlagen GmbH (Foto: Doris Spiekermann-Klaas)
Wolfgang Werner, geschäftsführender Gesellschafter der
Werner Alarmanlagen GmbH
(Foto: Doris Spiekermann-Klaas)

Der 98.2 Radio Paradiso Sicherheitstipp mit unserem Experten Wolfgang Werner.
 
Mit über 46 Jahren Erfahrung zum Thema Einbruchschutz und Sicherheit erfahren Sie von Wolfgang Werner von Werner Sicherheitstechnik – alles was Sie für ein sicheres Lebensgefühl benötigen.
 
Der Radio Paradiso Sicherheitstipp jeden Dienstag um 9:10, 13:40 und Samstag 9:40 Uhr


Schlecht einsehbar und schnell geöffnet

Sicherheitsschwachpunkt vieler Häuser und auch Erdgeschosswohnungen, sind die Fenster. Ungesicherte Fenster lassen sich von Unbefugten sehr leicht und schnell öffnen. Liegen die Fenster zudem noch in einem Bereich, der von anderen schlecht einsehbar ist, kann ein Täter in aller Ruhe durch ein Fenster eindringen und niemand in der Umgebung bekommt davon etwas mit.

Die Sicherung der Schwachstelle Fenster beginnt nicht mit Alarmsystemen oder Videoüberwachung. Diese Technik erfüllt andere Aufgaben. Die Basis des Einbruchschutz ist eine mechanische Sicherung durch Riegel und Schloss.

Entsprechende Spezial-Teile werden vom Fachmann passend zu den Fenstertypen und den baulichen Gegebenheiten ausgewählt und so installiert, dass effektiver Einbruchschutz gewährleistet ist.

Ihr Fachmann für Sicherheitstechnik berät Sie gern zu Ihrer Fenstersicherheit.


 
Collage Werner


 
 

Schlecht einsehbar und schnell geöffnet
Schlecht einsehbar und schnell geöffnet bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,50 von 5 Punkten, basierend auf 8 abgegebenen Stimmen.
Loading...