Fehlende Notübernachtungen

Der Berliner Kältehilfe fehlen Notübernachtungen für obdachlose Familien. Eltern mit Kindern könnten nicht in den üblichen Gemeinschaftsquartieren untergebracht werden, sagte die Sprecherin der Gebewo – Soziale Dienste Berlin GmbH, Antje Gühne.

 

Die Gebewo koordiniert die Kältehilfe der freien Träger in der Hauptstadt. Immer wieder würden Notübernachtungen und Beratungsstellen von obdachlosen Familien aus Osteuropa berichten, die keine Unterkunft finden.

 

Rund 11.000 Wohnungslose gibt es Schätzungen zufolge in Berlin, mit steigender Tendenz. 500 bis 600 davon leben nach Einschätzung der Wohlfahrtsverbände tatsächlich auf der Straße.

 

Fehlende Notübernachtungen
Fehlende Notübernachtungen bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...