Familienzeit

Am 9. und 10. Februar 2013 mit diesen Themen: Kinderfilme auf der Berlinale, Zauberhaftes im FEZ, Tulpen für Tische und der Radio Paradiso Familientag bei der kinder+Sport Basketball Academy.
Das Runde muß ins Runde.
Bevor die Basketball Profis von ALBA Berlin am Sonntag gegen die Bayern in München im Spitzenspiel der BEKO Basketball Bundesliga antreten, können am Samstag, 9.2.2013, alle Berliner und Brandenburger Familien das große orange Leder in den Korb befördern und sogar noch viel mehr erleben, denn die kinder+Sport Basketball Academy ist in der Stadt. Der Radio Paradiso Familientag dort ist die beste Gelegenheit für alle sport- und basketballbegeisterten Kinder und deren Eltern einem Basketballluft zu schnuppern. Der farbenfrohen Trainingsparcours bietet die perfekte Möglichkeit, sein Können unter Beweis zu stellen. Dribbeln, Passen, Werfen und die Koordination, das sind die vier Aspekte, um die es im Parcours geht. Jedes Basketball-Kind im Alter von 7-15 Jahren kann den Parcours in sechs Leistungsstufen durchlaufen und sich je nach Leistungsstand Trikots „verdienen“. Los geht´s beim Rookie-Level (weißes Trikot), weiter dann mit dem Junior (gelb), dem Player (blau), Baller (grün), Master (rot) oder auch Allstar (schwarzes Trikot).

Das Besondere am Radio Paradiso Familientag: Die Eltern sind eingeladen, gemeinsam mit ihren Kindern Duos zu bilden und den Parcours gemeinsam zu durchlaufen. Jedes Duo, das mitmacht, bekommt Freikarten für das nächste Euroleague Heimspiel von ALBA Berlin in der o2 World geschenkt und zusätzlich werden unter den besten weitere tolle Preise verlost.

Radio Paradiso Familientag bei der kinder+Sport Basketball Academy

Samstag, 9. Februar 2013
10-14 Uhr

Schadow Oberschule, Beuckestr. 27, in Zehlendorf

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

 

Mehr Infos hier http://www.paradiso.de/4-8-februar-testtage-9-februar-radio-paradiso-familientag

 

Kinderfilme auf der Berlinale

Klar reden alle bei der Berlinale von den Matt Damons und Anne Hathaways der Filmwelt und es ist auch wirklich super, dass die Hollywoodgrößen in diesen Tagen nach Berlin pilgern, aber die Berlinale hat noch viel, viel mehr zu bieten, zum Beispiel auch Filme für Kinder und Jugendliche. Es gibt sogar einen extra Wettbewerb. Generation heißt die große Überschrift und darin gibt es nochmal zwei Kategorien Generation Kplus und Generation 14plus. Verliehen wird der Gläserne Bär. Und die Filme kommen wirklich aus der ganzen Welt. Aus Schweden, den Niederlanden, Kolumbien, China, den USA und England, Deutschland, Frankreich, Indonesien – 60 Filme aus 36 Ländern insgesamt. Da sind Zeichentrickfilme dabei, Dokus und auch Spielfilme.
Gezeigt werden die Filme im Haus der Kulturen der Welt, im Cubix, im Filmtheater am Friedrichshain und im CinemaxX am Potsdamer Platz.

http://www.berlinale.de/de/das_festival/festival-sektionen/generation/index.html

http://www.berlinale.de/de/programm/berlinale_programm/programmsuche.php?screenings=efm_festival&page=1&order_by=1&section_id=775&cinema_id=0&country_id=0&date_id=0&time_id=0&filterSubmit=Filtern

 

 

Tulpen für Tische

In der nächsten Woche freuen sich nicht nur die Blumenhändler über den Valentinstag, sondern auch unsere Schulen und Kitas in Berlin und Brandenburg über die Tulpen der Händler, wenn es wieder heißt „Tulpen für Tische“. Vor Kitas und Schulen werden nämlich am nächsten Wochenende Tulpen gegen eine kleine Spende verteilt und dieses Geld kommt dann den Ausstattungen der Schulen und Kitas zugute. Dabei geht es immer um ganz konkrete Projekte, wie neue Musikinstrumente, Theaterrequisiten, neue Möbel, Spiele und vieles mehr. 2005 gab es diese Aktion zu ersten Mal und seitdem sind insgesamt über 140.000 Euro für eine bessere Ausstattung unserer Kitas und Schulen gesammelt worden. Anmelden können, um bei der Aktion mitzumachen und selbst Geld zu sammeln können sich interessierte Schulen noch bis zu 11. Februar 2013.

 

Mehr Infos hier http://www.lsfb.de/fileadmin/user_upload/Website/Dokumente/Presse/PM1301_tulpen.pdf

 

 

Zauberhaftes im FEZ

Harry Potter ist noch lange nicht vorbei. Ok, die Bücher sind alle schon verfilmt und es soll keine weitere Buchfortsetzung geben, aber sie können das alles einfach selbst weiterdenken. Und Kinder sind in solchen Dinge wunderbar fantasievoll. Und genau diese Fantasie können sie an diesem Wochenende im FEZ voll ausleben. Bei der Zeitreise des Zauberschlosses wird ihr Kinder selbst zur Zauberschülerin oder zum pfiffigen Harry Potter. Sie können sich auch als Magier, Hexe, Drache, Zwerg oder Fee verkleiden. Und dann beginnt der große Zauberabenteuer mit sprechendem Hut, Quidditchturnier, Zaubergradprüfung, Abschlussparty, großem Duell und großem Ball.

Eintritt: € 3,–/LE € 2,– | Familien € 10,–/LE € 7,–
Materialkosten im Eintrittspreis nicht enthalten

fezino – Kino
Sa 14 Uhr
Bibi Blocksberg
empf. ab 8 Jahre, DE 2002, Spielfilm, 102 Min.
Sa 16 Uhr
Harry Potter und der Stein der Weisen
empf. ab 10 Jahre, UK/US 2001, Spielfilm, 152 Min.
So 14 Uhr
Fuxia – Die Minihexe
empf. ab 5 Jahre, NL 2010, Spielfilm, 84 Min.
So 16 Uhr
Herr der Diebe
empf. ab 8 Jahre, US 2006, Spielfilm, 94 Min.

 

Mehr Infos hier www.fez.de

Familienzeit
Familienzeit bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...