Fachkräfte werden überall gebraucht.

Mahler meint am 11.09.15.
[display_podcast]  
 
Kaum wird Deutschland wegen seiner Flüchtlingspolitik gelobt, da kommen auch schon die Kritiker auf den Plan. Deutschland mache das nur, um möglichst viele gut ausgebildete Fachkräfte ins Land zu locken, so der Vorwurf.
Da ist was dran. Natürlich kommen jede Menge arbeitswillige junge Männer – neben vielen anderen, auch Frauen, Kindern, die weniger oder gar nicht ausgebildet sind. Natürlich helfen die der Wirtschaft in ihrem akuten Fachkräftemangel enorm weiter.
Aber: diese Möglichkeit stehen allen anderen europäischen Staaten ebenso offen. Natürlich nur dann, wenn sie bereit sind, ebenso wie Deutschland eine große Zahl von Flüchtlingen aufzunehmen und sie auch zu versorgen und auszubilden – unabhängig davon, ob sie nun der Volkswirtschaft nützen oder uns auch auf der Tasche liegen.
 
Merke: Wer das Risiko scheut, der hat auch den Nutzen nicht. England, Polen, Frankreich – wir gönnen es Euch wirklich, wirtschaftlich stärker zu werden. Macht einfach die Grenzen auf und profitiert von Eurer Hilfsbereitschaft.
 
 

Fachkräfte werden überall gebraucht.
Fachkräfte werden überall gebraucht. bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...