European Guide and Scout Conference

Als Robert Baden-Powell 1907 die Pfadfinderbewegung ins Leben rief, hätte er wohl nicht gedacht, dass eine so große daraus werden würde.

 

Über 40 Millionen Kinder und Jugendliche gehören heute den Pfadfindern an, aus einer kleinen Idee ist ein internationaler Verband geworden. Um da den Überblick zu behalten, treffen sich in diesem Jahr 500 Pfadfinder aus ganz Europa zur European Guide and Scout Conference in Berlin.

 

Die Pfadfinder kämen aus allen Teilen des Kontinents, „von der Ukraine bis Portugal“ sei alles dabei, so Sandra Dybowski vom Ring der Deutschen Pfadfinderinnen- und Pfadfinderverbände. Die Teilnehmer würden diskutieren, aber vor allem auch Kultur austauschen. So gäbe es beispielsweise ein Abendessen, bei dem jeder landestypisches Essen mitbringen müsse und man dann durch Tausch alles mal probieren könne. Es ist also auch ein Fest der Völkerverständigung.

 

Am Freitag, den 16. August, geht es mit dem ersten Treffen auf dem Platz der Republik am Reichstag los. Bis Sonntag dauert die European Guide and Scout Conference an.

 

Mehr Informationen zum Pfadfindertreffen finden Sie hier: http://www.europeanconference.de/

 

European Guide and Scout Conference
European Guide and Scout Conference bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...