ESSSTÖRUNGEN!

EssstoerungUnsere Themen: „ESSSTÖRUNGEN!“

Essstörungen treten vor allem bei Jugendlichen auf. Essstörungen kann man auch als „Verhaltensstörungen“ beschreiben, die langfristige Gesundheitsschäden mit sich bringen, vor allem für den Körper. Zentral ist die emotionale und die gedankliche Beschäftigung mit Essen. Der Alltag dreht sich nur noch ums Essen. Dabei muss man sagen, die Essensverweigerung oder die Essattacken sind dabei nur die sogenannte „Spitze des Eisbergs“!
 
Unsere Psychologie – Expertin Filipa Krolo, von der Sigmund-Freud-Universität Berlin, aus dem Masterprogramm Psychologie zum Thema „ESSTÖRUNGEN!“

 
Die Sendung zum Nachhören:
 

ESSSTÖRUNGEN!
ESSSTÖRUNGEN! bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,20 von 5 Punkten, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading...