Ein superheißes Wochenende. Mahler meint am 26.7.2019

160203_Mahlermeint_bannerDas Sommerloch ist zu Ende. Falls es überhaupt eines gab. Die Tour de France mit dem neuen deutschen Star Emanuel Buchmann lockt mich vor den Fernseher. Heute Abend startet die 2. Liga – mit dem Kracher VfB Stuttgart gegen Hannover 96. Mehr als 50.000 Fans haben Karten gekauft. Schließlich ist es mit dem VfB, 96, dem HSV und dem 1. FC Nürnberg die stärkste 2. Liga aller Zeiten. Und falls jemandem der Sommer sportlich gesehen immer noch nicht heiß genug war, dem half zuverlässig unser Uli Hoeneß. Er geht nicht einfach, nein, der kündigt eine Erklärung für den 29.August an. Was er dann sagen will, mag der 67jährige Ulmer nicht verraten. Wie albern ist das denn … Aber Hoeneß hat es ja immer verstanden, sich selbst zu inszenieren. Selbst seinen Knast-Aufenthalt hat er zur Eigen-Promo genutzt. In Ulm weint ihm laut einer Umfrage des SWR kaum jemand eine Träne nach. „Wie kann ein Spitzbub in einer Spitzenposition beim FC Bayern bleiben?“ Das fasst die allgemeine Stimmung in der Geburtsstadt des Wurstfabrikanten am besten zusammen. Überhaupt, die Ehrlichkeit. Es gibt eine große Sehnsucht nach sauberem Sport. So bejubeln die Franzosen nicht etwa Julian Alaphilippe, der seit zwei Wochen die Tour de France in Gelb anführt. Er steht stark unter Dopingverdacht, anders ist seine Leistung schlicht nicht erklärbar. Nein, den ersten französischen Toursieg seit 34 Jahren wünscht sich die Grand Nation eher vom unverdächtigen Thibaut Pinot. Wenn schon ein Sieg, dann ein möglichst sauberer. 7 Jahre ohne Sieger, weil Lance Armstrong seine Siege wegen nachgewiesenem Doping aberkannt wurden – dieser Schock sitzt tief und hätte den Nationalsport der Franzosen fast kaputt-gemacht. Hoffen wir, dass im Sport die Fair-Play-Regeln wieder ernster genommen werden. Wenn es dafür nicht längst zu spät ist. Die Doper sind eben schneller als die Kontrolleure, die Schlitzohren cleverer als die Ehrlichen. Die sind wieder mal die Dummen.

Ein superheißes Wochenende. Mahler meint am 26.7.2019
Ein superheißes Wochenende. Mahler meint am 26.7.2019 bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...