Radio Paradiso > Mediathek > Mahler meint > Eigentlich bin ich ganz anders. Mahler meint am 16.11.2018
 

Eigentlich bin ich ganz anders. Mahler meint am 16.11.2018

160203_Mahlermeint_banner„Eigentlich bin ich ja Ägyptologin“ erklärt mir die junge Frau lächelnd, als sie mir zu erklären versucht, warum sie den Unterschied zwischen einem Pino Grigio und einem Primitivo nicht kennt, obwohl sie seit Jahren, wie sie selbst zugibt, gegen Bezahlung Spirituosen in dieser Kneipe herum trägt. „Eigentlich esse ich nie hier“ sagen Besucher eines Schnellrestaurants, wenn ich mit ihnen ins Gespräch komme. „Eigentlich“ machen sich die meisten nichts aus Geld, fahren nur aus Versehen Auto und eigentlich machen auch alle jeden Tag Sport, wovon die Sneakers an ihren Füßen, die Jogginghosen und Funktionsjacken beredt Zeugnis abzulegen versuchen. Das erste Date. Vorbei ist es mit dem eigentlich. Der smarte Unternehmensberater arbeitet in Wirklichkeit als Taxifahrer. Die schicke Maisonette-Wohnung ist gemietet, und das Geld reicht eigentlich hinten und vorne nicht. Eigentlich bin ich Christ. Aber das passt nicht so recht in den Trend, zugegeben. Und der vom Höllenfeuer warnende junge Mann in der Fußgängerzone animiert mich zum Fremdschämen. Ein Leben, das eigentlich ganz anders ist, ist eigentlich zum Vergessen. Menschen, die zu dem stehen, was sie sind, gefallen mir. Die nicht eigentlich jemand ganz anderes sind. Sondern echt. Vor wenigen Tagen bat mich ein Pastoren – Kollege, mir seine Predigten auf der Homepage seiner Kirchengemeinde anzuhören. Was ich auch tat. Ich erkannte ihn nicht wieder. Das war ein anderer, der da sprach. Einer, der der Kollege „eigentlich“ gerne wäre. Versteckt hinter Pathos und wohlklingenden Worthülsen suchte ich vergeblich den sympathischen, bescheidenen und auch klugen jungen Mann, den ich auf einer Fortbildung näher kennengelernt hatte. Mein einziger Rat an ihn stammte daher nicht aus der Predigtlehre und auch nicht aus der Rhetorik-Trickkiste. „Sei du selbst“, sagte ich ihm. Du hast genug. Und dich wollen die Leute sehen und hören, keinen Blender. „Eigentlich hast Du recht“, gab der Kollege zur Antwort.

Tags: , , ,

Eigentlich bin ich ganz anders. Mahler meint am 16.11.2018 bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...