Drahtesel schützen

Wolfgang Werner, geschäftsführende Gesellschafter der Werner Alarmanlagen GmbH (Foto: Doris Spiekermann-Klaas)
Wolfgang Werner, geschäftsführender Gesellschafter der
Werner Alarmanlagen GmbH
(Foto: Doris Spiekermann-Klaas)
 
Der 98.2 Radio Paradiso Sicherheitstipp mit unserem Experten Wolfgang Werner.
 
Mit 50 Jahren Erfahrung zum Thema Einbruchschutz und Sicherheit, erfahren Sie von Wolfgang Werner von Werner Sicherheitstechnik alles, was Sie für ein sicheres Lebensgefühl benötigen.
 
 
 


Drahtesel schützen
 
Damit Sie lange Freude an Ihrem Fahrrad haben, sollten Sie es stets mit einem hochwertigen Fahrradschloss sichern, wenn Sie es unterwegs oder vor Ihrer Haustür abstellen.

Es gibt eine große Auswahl an Fahrradschlössern, in den unterschiedlichsten Formen. Am stabilsten sind in der Regel sogenannte Bügelschlösser, die allerdings einen eher kleinen Umfang haben und so nicht immer Rahmen, Rad und den Fahrradständer umfassen können.
Faltschlösser oder Kettenschlösser bieten ebenfalls Diebstahlschutz und etwas mehr Länge.

Eher nicht zu empfehlen sind Drahtseil- oder Spiralschlösser. Diese sind schnell mit einem Bolzenschneider, der heutzutage nicht einmal mehr groß sein muss, durchtrennt.

Egal welche Art des Schlosses, achten Sie auf einen hohen Widerstandsgrad und mögliche Testergebnisse. Ein gutes Schloss, gibt es leider nicht für 5 Euro. Zumindest 60 Euro sollten Sie in ein gutes Schloss investieren.

Im Sicherheitsfachgeschäft finden Sie auch eine große Auswahl an hochwertigen Schlössern für Ihr Fahrrad.


Der Beitrag zum Nachhören:

Der Radio Paradiso Sicherheitstipp jeden Dienstag um 9:10, 13:40 und Samstag 9:40 Uhr

Collage Werner


 
Drahtesel schützen
Drahtesel schützen bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,50 von 5 Punkten, basierend auf 8 abgegebenen Stimmen.
Loading...