Die verletzlichen Boten der Menschlichkeit.

„Es gibt den Ring der Unversöhnlichkeit: Er macht aus dem Nächsten den Anderen, aus dem Nachbarn den Gegner, aus dem Flüchtling den Feind.“ Schreibt Heribert Prantl in seinem Buch „Die Kraft der Hoffnung“. Und er kennt einen Ausweg: Den En-gel. „Ein Engel ist jeder, der die Kraft hat, aus diesem Ring der Unversöhnlichkeit zu springen.“

Und weil übermorgen der erste Advent ist, widmet sich das letzte Kapitel der Hoff-nungstexte von Heribert Prantl genau diesen verletzlichen Boten der Menschlichkeit, den Engeln. „Fürchtet Euch nicht!“ sagt der Weihnachtsengel im Evangelium. Man hat sich oft gefürchtet im vergangenem Jahr. Vor dem Virus, vor dem Terror, vor den Fremden, die immer noch an den Küsten Europas anlanden und in Griechenland ste-ckenbleiben. Vor Egomanen, Narzissten, Rechtsradikalen und solchen, die die Demo-kratie abschaffen wollen. Vor dem einsamen Tod auf der Intensivstation oder im Al-tenheim. „Fürchtet Euch nicht?“ Engel, go Home, möchte man sagen. Weihnachten 2020 findet ohne Dich statt. Und ohne Großfamilie, Freundeskreis, Kirche und Verein. Aber halt, sagt der verletzliche Bote der Menschlichkeit. Einen Ort für Utopien zu schaffen, das ist Weihnachten. Engel sind Leute, die daran glauben, dass Menschlich-keit und Gewaltlosigkeit möglich sind und die danach handeln. Die aus dem Ring der Unversöhnlichkeit springen.

Allmächtige Engel gibt es womöglich nicht; als Engel holt man sich oft eine blutige Nase. Aber die verletzlichen Boten der Menschlichkeit sind unverzichtbar, um an der Welt nicht zu verzweifeln. Trotz allem – da steckt Trotz drin. Trotzen sie in diesem Advent der Trostlosigkeit, der Angst und der Verzweiflung. Und stecken Sie mit einem trotzigen „Fürchtet euch nicht“ übermorgen die erste Kerze an.

Angeregt zu diesen Gedanken hat mich das Buch „Die Kraft der Hoffnung“ von Heri-bert Prantl, Süddeutsche Zeitung Edition, 24,90, die sich lohnen.

Die verletzlichen Boten der Menschlichkeit.
Die verletzlichen Boten der Menschlichkeit. bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,50 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...