Die Radio Paradiso Familienzeit am 02.06. und 03.06.2012

Berliner Friedenslauf 2012

Der 7. Berliner Friedenslauf kann mit einem neuen Teilnehmer Rekord aufwarten. Rund 2.500 Kinder und Jugendliche aus der Region Berlin/Brandenburg sind am Freitag (1. Juni 2012) im Berliner Tiergarten zwischen Siegessäule und Brandenburger für den guten Zweck ihre Runden gelaufen. Strecke verlief über eine Distanz von 1 km. Die Kinder hatten sich vorher aus dem Freundes- und Familienkreis Unterstützer organisiert, die Ihnen für jede gelaufene Runde einen beliebigen Geldbetrag zahlen.

 

Das Geld von Mama, Papa, Oma, Opa, den Geschwistern und Onkels und Tanten wird gesammelt und kommt dann Friedensprojekten auf der ganzen Welt zugute. Organisiert wird der Lauf vom Verein Ziviler Friedensdienste und unterstützt durch die Evangelische Schulstiftung Berlin/Brandenburg. Im vergangenen Jahr konnte ein Spendenrekord von über 30.000 Euro aufgestellt werden. In diesem Jahr wird der Geldbetrag noch ausgezählt …

 

Mehr Info www.run4peace.eu und http://www.schulstiftung-ekbo.de/friedenslauf.0.html

 

Kinder-Charity-Tag im Filmpark Babelsberg

Für große und kleine Filmfans lohnt sich ein Besuch im Filmpark Babelsberg ja sowieso immer. Aber an diesem Sonntag, 3. Juni 2012, lohnt sich das Vorbeischauen gleich doppelt, denn zum einen ist eine Menge Fernsehprominenz vor Ort und zum anderen wird den ganzen Tag über Geld gesammelt für einen guten Zweck, für den Verein „Hand In Hand For Children“, der sich um Kinder in Not und vor allem krebskranke Kinder kümmert.

 

Prominente vor Ort, die Autogramm geben werden unter anderem sein: Michael Schulte und Max Giesinger (The Voice Of Germany), Jesse Ritch (DSDS), Anne Menden (GZSZ)und Darsteller der Serie „Schloß Einstein“.

 

Außerdem werden die Fußballfrauen von Turbine Postdam für sportliche Unterhaltung sorgen. Das Löwenbaby Joy wird Sie verzaubern und die Kinderstuntschule in Atem halten.

 

Anschrift:
Filmpark Babelsberg, Eingang über Großbeerenstraße, 14482 Potsdam
Info-Hotline: 0331/ 721 2750, E-Mail: [email protected], www.filmpark-babelsberg.de

 

Öffnungszeiten 2012:
1. April bis 4. November, 10.00 bis 18.00 Uhr, montags im September geschlossen

 

Lange Nacht der Wissenschaften – Kinder Spezial.

© Kuratorium Gutes Sehen

Warum hat man Schluckauf? Wo endet das Universum? Wie bekommt man Informationen auf einen Mikrochip? Diese und viele weitere Fragen stellen Berliner und Brandenburger Kinder. Die Fragen sind im Laufe eines Jahres von den Machern der Langen Nacht der Wissenschaften gesammelt worden und die Antworten gibt es an diesem Samstag von 17-19 Uhr bei den Kindervorlesungen am 2. Juni im Hörsaal des Charité-Hochhauses.

 

Mehr Informationen zum gesamten Programm der Langen Nacht der Wissenschaften bekommen Sie hier www.langenachtderwissenschaften.de

 

„Als die Schmetterlinge singen konnten“ – ein Hörspiel zum Zugucken

Am Jagdschloss Grunewald wird es am Sonntag, den 3. Juni märchenhaft schön. Neben einer Schlossbesichtigung heißt es ab 16 Uhr Bühne frei auf der Obstwiese für Märchen und Geschichten der Indianer als “Hörspiel zum Zugucken” für ihre Kleinen ab 4 Jahren.

 

Gemeinsam mit dem Theater sinn & ton geht’s an die Geschichten über Schmetterlinge und Schildkröten, schlaue Kinder und dumme Erwachsene, ein sprechendes Opossum und eine Verfolgungsjagd. Mit Kostümteilen, Requisiten, Masken, Geräuschen und originellen Effekten werden die fantasievollen Erzählungen lebendig. Warum heute die Schmetterlinge nicht mehr singen, wer den Menschen das Feuer brachte oder wie man Diebe austrickst – diese und andere Fragen werden den kleinen Zuschauern (ab 4. Jahren) von Christine Marx und Klaus Nothnagel beantwortet.

 

Dauer: 50 Minuten ohne Pause. Eine Besichtigung des Jagdschlosses Grunewald ist im Eintrittspreis enthalten.

Wann: Sonntag, 3. Juni 2012, 16 Uhr

Wo: Berlin, Jagdschloss Grunewald, Obstwiese (bei schlechtem Wetter im Jagdzeugmagazin), Hüttenweg 100 14193 Berlin

 

Die kinder plus Sport Basketball Academy beim Weltspieltag

Vom 1. – 3. Juni 2012 ist es wieder soweit – es wird der WeltSpielTag auf dem Berliner Alexanderplatz gefeiert. Ein Megafest! Mittendrin die „kinder+Sport Basketball Academy“ und Radio Paradiso. Über 100.000 Menschen – Kinder, Jugendliche, Eltern, Erwachsene – treffen sich am Alexanderplatz in Berlin und wollen nur eines: Spielen und dabei viel Spaß haben. Menschen, die gerne aktiv sind und weltoffen. Menschen, die man begeistern kann.

 

Die „kinder+Sport Basketball Academy“ und Radio Paradiso werden am 2. und 3. Juni für Euch vor Ort sein!

 

Auf dem „Test your Skills“-Parcours könnt Ihr euch einmal so richtig ausprobieren. Dribbeln, passen und werfen oder einfach nur spielen!

 

Herzstück der „kinder+Sport Basketball Academy“ ist ein neuartiger Parcours mit dem Namen „Test your Skills“. Hierbei werden verschiedene Übungen der Bereiche Dribbeln, Passen, Werfen und Koordination an mehreren Stationen absolviert. Nach erfolgreichem Training können sich die Kinder verschiedenen Prüfungen stellen. Bei diesen können nach und nach insgesamt vier verschiedene Leistungsstufen erreicht werden, die jeweils mit einem farbigen Trikot belohnt werden. „Rookies“ (Anfänger) starten mit einem weißen Trikot. Anschließend folgen die Stufen „Junior“ (blaues Trikot) und „Master“ (rotes Trikot). Wer sich schlussendlich ein schwarzes Trikot erspielt hat, darf sich „Allstar“ nennen. Sämtliche erlernten Übungen und Techniken sollen von den Kindern auch privat mit Freunden oder Eltern oder im Schulsport trainiert werden, um sicher die nächste Leistungsstufe erreichen zu können. Entwickelt und durchgeführt wird das Programm der Akademie in enger Zusammenarbeit mit ALBA BERLIN.

 

Was ist die „kinder+Sport Basketball Academy“?

 

Basketball ist eine der beliebtesten Mannschaftssportarten in Deutschland. Teamgeist, Dynamik und der ständige Wechsel zwischen Offensive und Defensive machen diesen Sport so einzigartig.

 

Die Initiative „kinder+Sport“ ist schon im Bereich des Individualsports mit der Unterstützung des Deutschen Sportabzeichens sehr erfolgreich. Hier werden u.a. Prüfungen in Disziplinen aus der Leichtathletik, dem Schwimmen, Radfahren, Inline Skaten oder Gerätturnen gefordert. Nun wird die Initiative um den beliebten Mannschaftssport Basketball erweitert. Kinder sollen sich dadurch wieder mehr für Sport begeistern. Aus diesem Grund wurde die „kinder+Sport Basketball Academy“ gegründet.

 

Weitere Informationen zur „kinder+sport Basketball Academy“ unter:
http://www.kinderplussport.de/Default.aspx
http://www.albaberlin.de/jugend/test-your-skills

 

Die Radio Paradiso Familienzeit am 02.06. und 03.06.2012
Die Radio Paradiso Familienzeit am 02.06. und 03.06.2012 bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...