Die „Märchenwelten“ im Museumsdorf Düppel

Märchenwelten im Museumsdorf Düppel

 

Dueppel-LogoAm 16. und 17. April verwandelt sich das Museumsdorf Düppel in ein zauberhaftes Märchenland. Das Brot im Lehmbackofen auf dem historischen Dorfplatz bittet darum heraus gelassen zu werden und eine Märchenerzählerin entführt in ferne Welten.

 

Eine Wanderschmiede schlägt ihr Lager auf, wo auch die kleinen sich einmal im Schmieden üben können. Die posierlichen Tierchen im Frettchenzirkus geben ihre Kunststücke zum Besten und natürlich freuen sich auch unsere eigenen Vierbeiner wieder auf Ihren Besuch.

 

Ein Blick in die historischen Häuser erlaubt einen Ausflug in den dörflichen Alltag des Mittelalters, wo man sehen kann wie die Bewohner Berlins vor 800 gelebt haben könnten. Das saisonale Angbot unserer Gastronomie rundet die Veranstaltung ab.

 

Ort: Museumsdorf Düppel e.V. · Clauertstraße 11 · 14163 Berlin-Zehlendorf

Datum: 16. April 2016 – 17. April 2016

Öffnungszeiten: von 10:00 bis 18:00 Uhr

Eintritt: Erw. 6 €, erm. 4,50 €  Kinder bis 12 Jahre freier Eintritt

 

Weitere Informationen unter: www.dueppel.de

 

 

 

Die „Märchenwelten“ im Museumsdorf Düppel
Die „Märchenwelten“ im Museumsdorf Düppel bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...