(Die Bibel, Matthäusevangelium 6,26.28.31.32 nach der Übersetzung von Jörg Zink)

Jesus von Nazareth – Sorgt euch nicht!
Seht die Vögel unter dem Himmel an. Sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch.
Schaut die Lilien auf dem Felde an, wie sie wachsen: Sie arbeiten nicht, auch spinnen sie nicht. Ich sage euch, dass auch Salomo in all seiner Herrlichkeit nicht gekleidet gewesen ist wie eine von ihnen.
Darum sollt ihr nicht sorgen und sagen: Was werden wir essen? Was werden wir trinken? Denn euer himmlischer Vater weiß, dass ihr all dessen bedürft.

 

(Die Bibel, Matthäusevangelium 6,26.28.31.32 nach der Übersetzung von Jörg Zink)
(Die Bibel, Matthäusevangelium 6,26.28.31.32 nach der Übersetzung von Jörg Zink) bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...