Die Behandlung von psychischen Problemen mit Medikamenten!

Hilfe

Die Behandlung von psychischen Problemen mit Medikamenten ist eine sehr individuelle Angelegenheit.

Jeder reagiert ein bisschen anders, jeder bringt z.B. andere körperliche Eigenschaften mit, ein anderes Umfeld…

Es ist wichtig ein gutes Vertrauensverhältnis zu seiner Ärztin, zu seinem Arzt zu haben. So dass man sich nicht scheut viele Fragen zu stellen,

seine Sorgen mit ein zu bringen, sich mit zu teilen.  Auch Ängste anzusprechen, ob man abhängig werden kann oder ob ein Medikament dick macht.

Es ist gut, dass alles zu besprechen wenn man mit einer medikamentösen Behandlung anfängt…

 

Unsere Psychologie – Expertin Dipl. Psychologin Anja Ulrich  zum Thema „Behandlung von psychischen Problemen mit Medikamenten!“

 

 

Die Behandlung von psychischen Problemen mit Medikamenten!
Die Behandlung von psychischen Problemen mit Medikamenten! bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,83 von 5 Punkten, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...