Radio Paradiso > Mediathek > Mahler meint > Die Bahn fährt – bei jedem Wetter unpünktlich. Mahler meint am 23.11.2018
 

Die Bahn fährt – bei jedem Wetter unpünktlich. Mahler meint am 23.11.2018

160203_Mahlermeint_bannerEs war nicht der ausgebrannte ICE im Oktober, der mich geschockt hat. So was kann – leider – mal passieren. Es war der Bericht im Politmagazin „Kontraste“ der sich 1:1 mit meinem Praxistest deckt. Tagestermin in Hannover. Da muss jeder Anschluss sitzen, es wäre schön, wenn es was zu essen gäbe und die Toiletten funktionieren. Aber es beginnt ja früher: Wagenreihung heute in umgekehrter Reihenfolge. Das heißt: entweder den Bahnsteig mit Koffer in der Hand in seiner kompletten Länge entlanghetzen oder sich durch den vollbesetzten ICE quetschen – mehrere Hundert Meter – um zu seinem reservierten Sitzplatz zu kommen. Dort steht in über meinem Sitz: Reservierung kann nicht angezeigt werden. So weit so schlecht. In Hannover ist der Hauptbahnhof gerade außer Betrieb, wir landen irgendwo JWD. Wie ich jetzt in die Stadt kommen soll, bleibt mir überlassen. Der Rückweg wird schlimmer. Auf den letzten Drücker erreiche ich meinen Zug, die Straßenbahnen fahren gerade nach einem nicht definierbaren Fahrplan. Als ich die sich schließende Tür passiere, fährt der ICE gerade an, völlig außer Atem lasse ich mich auf den nächsten freien Sitz fallen. Es ist natürlich nicht meiner – der ist im anderen Zugteil. Die letzte Etappe Regionalexpress. Die Toilette wage ich nicht zu betreten – ich habe mein Sagrotan vergessen. Im Mängelbericht der Bundesregierung, gestern veröffentlicht, liest sich das so: Nur 20% der ICEs sind voll einsatzfähig. Es fehlen tausende Mitarbeiter – vom Zugbegleiter bis zum Personal, das die ICEs in Sackbahnhöfen wendet. Wegen der Wagenreihung. Und Pünktlichkeit? 71,5% – das ist für Geschäftsreisende mit fixen Terminen zu wenig und für Pendler auch. Was ist die Alternative? Verkehrsinfarkt auf den Autobahnen, Luftverschmutzung durch zunehmenden Flugverkehr. Die Politik ist gefordert. Andi Scheuer ist schon das ärmste Schwein. Außer dem Dieselskandal und der Bahn hat er ja auch noch die Digitalisierung an der Backe. Und die kommt auch nicht voran. Trost aus dem Lautsprecher: die Wise Guys.

Tags: , , ,

Die Bahn fährt – bei jedem Wetter unpünktlich. Mahler meint am 23.11.2018 bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...