Die 15.Berliner Hospizwoche im Diakonie-Hospiz Wannsee bei „Mehr als Ja und Amen“

Vom 21.10. bis 27.10.2012 wird die diesjährige Hospizwoche berlinweit an verschiedenen Veranstaltungsorten stattfinden. Bereits zum 15. Mal gestalten der Hospiz- und PalliativVerband Berlin eine ganze Woche rund um die Themen Tod, Sterben, Trauer und Hospizarbeit.

 

Mit Führungen, einem Tag der offenen Tür und einer Lesung findet die 15.Berliner Hospizwoche auch im Diakonie-Hospiz Wannsee statt.

 

Zu einer Person mit Gefühlen und Bedürfnissen wird der Tod in der Novelle „Audrey und der Tod“ von Oliver Kyr. Am Montag, den 22.10. um 19.00 Uhr, liest der Autor und Regisseur in der Kirche am Immanuel Krankenhaus. Die Lesung wird musikalisch begleitet von Peter André Rodekuhr und organisiert vom Hospizdienst am St. Gertrauden-Krankenhaus und dem Diakonie-Hospiz Wannsee. Der Eintritt ist frei.

 

Vor der Lesung finden im Diakonie-Hospiz Wannsee im Rahmen eines Tages der offenen Tür Führungen statt – von 16.00 bis 18.00 Uhr jeweils zur vollen und zur halben Stunde.

 

Wann: Montag, 22.10.2012 um 19.00 Uhr

 

Ort der Lesung: Kirche am Immanuel Krankenhaus, Königstr. 66, 14109 Berlin

 

Führungen im Diakonie-Hospiz Wannsee,
Königstr. 62 b um 16.00, 16.30, 17.00, 17.30 und 18.00 Uhr

 

 

 

 

Die 15.Berliner Hospizwoche im Diakonie-Hospiz Wannsee bei „Mehr als Ja und Amen“
Die 15.Berliner Hospizwoche im Diakonie-Hospiz Wannsee bei „Mehr als Ja und Amen“ bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...