Schwitz-Mythen – Die 10 größten Sauna-Legenden

Mythos 2: Kontaktlinsen sind ideal für die Sauna

Das Brillen in der Sauna vielleicht nicht die idealste Lösung ist, darauf sind schon ältere Generation gekommen. Jedoch hat sich mit der Erfindung der Kontaktlinse ein neuer Mythos in die Herzen geschlichen. “Super Alternative!” dachten sich da wohl Hinz und Kunz. Blöd nur, dass das eine echt dumme Idee ist. Denn besonders weiche Linsen können unangenehme Augenreizungen verursachen. Zudem hinterlassen die ätherischen Öle einen dicken Film auf der Linse. Liebe Leute! Lieber für 30 Minuten keinen scharfen Durchblick haben, als eine schmerzhafte Augenentzündung.

 

Und sind wir mal ganz ehrlich: In den meisten Fällen will man in der Sauna eh keinen Durchblick haben.

 

Sollte Sie allen Warnungen zum Trotz Kontaktlinsen getragen und dadurch eine böse Entzündung bekommen haben, kann eins von Omas Hausmittelchen bestimmt Linderung bringen! Denn Omas Hausmittelchen helfen immer! Ob der gute alte Zwiebelsaft, das Butterpflaster oder inhalieren mit Kamille. Egal ob Schnupfen oder Husten – Oma wusste immer Rat. Jedoch ist der nächste Mythos wirklich kein altes Hausmittel. Und schon gar nicht von Oma!

 

Mythos 3: In der Sauna sterben Bakterien ab>>>

 

Schwitz-Mythen – Die 10 größten Sauna-Legenden
Schwitz-Mythen – Die 10 größten Sauna-Legenden bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...