DiBaDu und dein Verein – Mitmachen und 1.000 Euro gewinnen

fußballverein2013 hat Deutschland einen neuen Rekord aufgestellt: Laut FAZ besagt eine neue Studie, dass es inzwischen siebenmal so viele Vereine, Genossenschaften und Stiftungen gibt wie noch vor fünfzig Jahren. Damit beweist Deutschland, dass es auch und gerade im internationalen Vergleich das Land mit der lebhaftesten Vereinskultur überhaupt ist. Im Jahre 2014 gibt es in Deutschland insgesamt rund 600.000 Vereine – Tendenz steigend.

 

Im Jahre 1794 wurde den Deutschen mit dem Allgemeinen Preußischen Landrecht zugestanden, sich in Vereinen und Versammlungen zusammenzufinden. Allerdings war dabei jegliche politische Beratung verboten. Zu Zeiten der Industrialisierung blühte das deutsche Vereinswesen dann endgültig auf. Die Bürger nutzten ihr Recht, sich zu versammeln, gingen gemeinnützigen Tätigkeiten nach oder frönten gemeinsamen Vorlieben und Hobbies. Die Vielfalt an deutschen Vereinen reicht dabei von Traditions- über Sport-, Kultur-, Weltanschauungs- und Selbsthilfevereine bis hin zu humanitären Vereinen. Am beliebtesten sind allerdings die Sportvereine: Jeder fünfte Bundesbürger ist Mitglied in einem solchen Verein.

 

Preisgelder von der ING-DiBa

 

Die große Begeisterung der Deutschen für jegliche Formate von Vereinen ruft auch immer mehr Unternehmen auf den Plan, die sich die Frage stellen, wie man sich diese besondere Vorliebe der Deutschen zunutze machen kann. Die ING-DiBa entschied sich dafür, ihren Bekanntheitsgrad mit Hilfe von Vereinen zu steigern – und das mit einer Aktion, die sie in die Herzen der Vereinsmitglieder katapultieren sollte. Die Aktion DiBaDu und dein Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die 1.000 beliebtesten Vereine der Deutschen ausfindig zu machen und die in vielen Fällen ehrenamtliche Arbeit mit einem Preisgeld von 1.000 Euro zu belohnen. Die Auszeichnug der ING-DiBa ist als Respekt vor den dem freiwilligen Engagement und dem Einsatz zu verstehen, durch den ehrenamtlich Tätige sich für die Gemeinschaft einsetzen.

 

Bei der Aktion abstimmen kann jeder, der sich für die deutschen Vereine interessiert, einfach auf der Internetseite der ING-DiBa, wo die Aktion noch einmal genauer erläutert wird. Bereits im Jahr 2011 und 2012 rief diese Aktion überaus positive Reaktionen hervor.

 

 

Dieser Inhalt muss von www.youtube.com geladen werden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Da­ten­schutz­er­klärung.
PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Ii8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL1JnSWZQSXB3N29ZIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgd2lkdGg9IjU2MCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSIiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIj48L2lmcmFtZT4=

 

Teilnahmebedingungen

 

An der Aktion teilnehmen können alle eingetragenen Vereine, gemeinnützige GmbHs, Stiftungen und andere Organisation, die nachgewiesen gemeinnützig agieren. Nicht teilnehmen dürfen Vereine, die eine Partei fördern, Gewalt verherrlichen oder dem Ruf der ING-DiBa in sonstiger Weise schaden könnten. Dabei darf jeder Teilnehmer nur einen Verein anmelden. Sind die Teilnahmebedingungen nicht erfüllt, wird man per E-Mail darüber informiert.

 

Wer kann wie abstimmen?

 

Unter https://www.ing-diba.de/ueber-uns/aktionen/ finden sich alle wichtigen Informationen zu der Aktion sowie der Link für die Abstimmung. Unter dem Reiter “Abstimmen” wird man auf eine Überblicksseite über die einzelnen Vereine geleitet und kann nun den Abstimmungs-Code anfordern. Diesen erhält man per Handy und gibt ihn in das dafür vorgesehene Feld ein. Jeder Teilnehmer hat drei Stimmen zur Verfügung. Wer für seinen Verein so viele Stimmen wie möglich sammeln möchte, der findet auf der Vereinsseite Hinweise zum Stimmen sammeln und Werbematerialien.

 

Ablauf der Aktion

 

Vom 22. April bis zum 3. Juni um 12 Uhr können noch Vereine angemeldet werden. Dies geschieht mit Hilfe des Onlineformulars. Hilfreich sind dabei Filme oder Bilder des Vereins, die diesen näher vorstellen, sowie alle wichtigen Angaben, die es zum Verein gibt. Die Gewinner werden 14 Tage nach Beendigung der Aktion bekanntgegeben und per E-Mail über ihren Gewinn in Kenntnis gesetzt.

 

DiBaDu und dein Verein – Mitmachen und 1.000 Euro gewinnen
DiBaDu und dein Verein – Mitmachen und 1.000 Euro gewinnen bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...