Der Wende-Sommer. Mahler meint am 23.09.2019

160203_Mahlermeint_banner

Seltsames Geräusch auf den Dachflächenfenstern des Badezimmers. Es ist Montagmorgen und – es regnet. Der Sommer ist vorbei. Was für ein Sommer! Die letzten Monate haben die Welt verändert. Was ist nicht alles passiert – Hurrikan Humberto ist über die Bahamas gefegt, ein Sturm der Entrüstung ist über die Autoindustrie gefegt, Fridays für Future haben beim großen Finale am vergangenen Freitag die Städte geflutet. Der Klimagipfel der Regierung hat Ergebnisse vorgelegt – viel zu wenig in den Augen der Aktivisten und der Grünen. Bundesweit kommen die in der Sonntagsfrage dicht an die CDU/CSU ran, in Baden-Württemberg haben sie die CDU dank Kretschmann deutlich abgehängt. Die Kanzlerin stellt in New York unsere Klimaziele vor, die weltweit viel Anerkennung finden, trotz allem. Die SUVs sind endlich gesellschaftlich geächtet, das goldene Kalb Autoindustrie wird geschlachtet, wogegen sich die drei Autos-produzierenden Länder Niedersachsen, Bayern und Baden-Württemberg in einem Bündnis wehren und gegen die Regierung in Berlin die Mobilität zukunftssicher machen wollen.
 
Immer mehr Bürger gehen mit. Auf die Straße. Mit den Jungen. In die Vernunft, die auch persönlichen Verzicht bedeutet. Letztlich entscheiden sie sich für das Leben und gegen den Untergang. „Lasst uns essen und trinken, denn Morgen sind wir tot“. Das legte der Apostel Paulus den Fatalisten schon vor 2000 Jahren in den Mund. Und auch heute gilt: Wer die Zukunft, wer das Leben nicht nur für sich, sondern für die wählt, die nach uns kommen, der wird ein guter Haushalter der Ressourcen dieses Planeten sein.
 
So gesehen war es guter Sommer. Den Unkenrufen derer, die sagen, es sei eh alles zu spät, setzen sie nicht nur Worte, sondern auch Taten entgegen. Bleibt zu hoffen, dass das so bleibt und das Feuer der Hoffnung im heißen Sommer nicht durch die Regentage des Herbstes wieder ausgelöscht wird.

Der Wende-Sommer. Mahler meint am 23.09.2019
Der Wende-Sommer. Mahler meint am 23.09.2019 bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...