Radio Paradiso > Mediathek > Kreuz Dame > Der Propst erklärt den Wochenspruch
 

Der Propst erklärt den Wochenspruch

06. + 07. Januar 2018 – Epiphanias + 1. Sonntag nach Epiphanias

„Die Finsternis vergeht, und das wahre Licht scheint jetzt“. (Johannes 2,8)
„Welche der Geist Gottes treibt, die sind Gottes Kinder“. (Römer 8,14)

 

31. Dezember 2017 + 1. Januar 2018 – Altjahresabend + Neujahrstag

„Barmherzig und gnädig ist der Herr, geduldig und von großer Güte.“ (Psalm 103,8 LUT)
„Alles, was ihr tut mit Worten oder mit Werken, das tut alles im Namen des Herrn Jesus uns dankt Gott, dem Vater, durch ihn.“ (Kolosser 3,17 LUT)

 

24. Dezember 2017 – 4. Sonntag im Advent 

„Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet euch! Der Herr ist nahe!“ (Philipper 4,4–5)

24.-26. Dezember 2017 – Heiliger Abend + Christfest
„Das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit.“ (Johannes 1,14b)

 

17. Dezember 2017 – 3. Sonntag im Advent 

„Bereitet dem Herrn den Weg; denn siehe, der Herr kommt gewaltig.“ (Jesaja 40,3)

 

10. Dezember 2017 – 2. Sonntag im Advent 

„Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.“ (Lukas 21,28)

 

3. Dezember 2017 – 1. Sonntag im Advent 

Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer.“ (Sacharja 9,9)

 


 

26. November 2017 – Letzter Sonntag im Kirchenjahr / Ewigkeitssonntag

Wochenspruch/Votum: „Lasst eure Lenden umgürtet sein und eure Lichter brennen.“ (Lukas 12,35)

 

19. November 2017 – Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres / Volkstrauertag      + 22. November 2017 – Buß- und Bettag 

„Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi.“ (2. Korinther 5,10)

„Gerechtigkeit erhöht ein Volk; aber die Sünde ist der Leute Verderben.“ (Sprüche 14,34)

 

12.11.2017 – 3. letzter Sonntag des Kirchenjahres
Wochenspruch/Votum: „Siehe, jetzt ist die willkommene Zeit, siehe, jetzt ist der Tag des Heils.“ (2. Kor 6,2b)

 

05.11.2017 – 21. Sonntag nach Trinitatis
Wochenspruch/Votum: „Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem.“ (Röm 12, 21)

 

29. Oktober 2017 – 20. Sonntag nach Triniatis
„Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir fordert, nämlich Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott.“ (Micha 6,8)

 

22. Oktober 2017 – 19. Sonntag nach Trinitatis
„Heile du mich, Herr, so werde ich heil; hilf du mir, so ist mir geholfen.“ (Jeremia 17,14)

 

Pages: 1 2 3 4 5

Der Propst erklärt den Wochenspruch bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...