Der lange Tag der Stadtnatur

© Stiftung Naturschutz Berlin

Erleben Sie die Natur in der Stadt!

 

Denn am 16. und 17. Juni findet der lange Tag der Stadtnatur stat. Und dieser Tag wird wirklich lang, denn es gibt jede Menge Leben in unserer Stadt. Wussten Sie zum Beispiel, dass ein Drittel aller Deutschen Nachtigallen in Berlin leben? Noch viel mehr über Ihre unmittelbare Umgebung und deren tierischen Bewohner können Sie beim langen Tag der Stadtnatur erfahren. Engagierte Vereine, Organisationen und Privatpersonen führen Sie zu den lebendigsten Orten der unserer Stadt. 500 Veranstaltungen zum Thema Tier und Pflanze in der Stadt können besucht werden und das zum einmaligen Preis von 7 Euro.

 

Ein Highlight ist zum Beispiel die Schiffstour mit Berlins Wildtierbeauftragten Derk Ehlert. Über sieben Seen geht die Fahrt, bei der mit etwas Glück hier heimische Biber, Milane, Eisvögel oder sogar Seeadler beobachten werden können.

 

Tickets gibt es an vielen BVG Verkaufstellen. Wo genau erfahren Sie auf www.langertagderstadtnatur.de

 

Der lange Tag der Stadtnatur
Der lange Tag der Stadtnatur bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...