Der Kirchplatz mit Susanne Trotzki am 10.11.19

 

Jeden Sonntag von 12 – 13 Uhr berichtet Susanne Trotzki in der Sendung „Der Kirchplatz“ aus dem Leben der katholischen Gemeinden.


Wenn in diesen Tagen der 30. Jahrestag des Mauerfalls und die friedliche Revolution in der DDR überall gewürdigt wird, dann begibt sich auch der “Kirchplatz” auf eine Zeitreise. Susanne Trotzki hat in Ihrer Sendung am Sonntag u.a. den ersten “Grenzgänger” des historischen Abends zu Gast, Aram Radomski.
 
Auch unser emeritierte Weihbischof Wolfgang Weider erzählt aus seinen Erinnerungen – vor und nach dem Mauerfall. Weitere Gäste sind die ehemaligen Regierenden Bürgermeister von Berlin, Eberhard Diepgen und Walter Momper.
 
Den “Kirchplatz” gibt es – wie gewohnt – nur am Sonntag um 12 Uhr bei Radio Paradiso.


Die Sendung zum Nachhören:

 
 

Der Kirchplatz mit Susanne Trotzki am 10.11.19
Der Kirchplatz mit Susanne Trotzki am 10.11.19 bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...