Der Kirchplatz mit Susanne Trotzki am 05.07.2020


An den Berliner Flughäfen ist immer etwas los. Die beiden Flughäfen Berlin-Schönefeld (SXF) und Berlin-Tegel (TXL) sind die modernen Stadttore der Hauptstadt.

Menschen starten in ferne Städte und Länder, andere kommen an oder steigen hier um. Mit ihren unterschiedlichen Geschichten treffen sie aufeinander, erzählen von ihren Hoffnungen oder Enttäuschungen. Die ökumenische Flughafenseelsorge in Berlin ist eine Einrichtung der Evangelischen und der Katholischen Kirche und steht allen offen, unabhängig von Religion und Weltanschauung.

Die Flughafenseelsorge sucht die Nähe zu den am Flughafen Beschäftigten, hat für sie ein offenes Ohr und weiß den Wert ihrer Arbeit zu schätzen. Pfarrerin Sabine Röhm und Pater Wolfgang Felber sind mit einem Team von ehrenamtlich Mitarbeitenden an den Berliner Flughäfen unterwegs, um eine „Zwischenlandung“ für die Seele“ zu ermöglichen.

Sie erzählen von ihrer tagtäglichen Arbeit Susanne Trotzki am Sonntag ab 12 Uhr in der Sendung „Kirchplatz“ bei Radio Paradiso.


 
 

Der Kirchplatz mit Susanne Trotzki am 05.07.2020
Der Kirchplatz mit Susanne Trotzki am 05.07.2020 bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,67 von 5 Punkten, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...