Das 8. Vegane Sommerfest Berlin

BannerVom 28. bis 30. August 2015 findet das 8. Vegane Sommerfest Berlin statt. Es ist das europaweit größte Veggie-Event. Der VEBU (Vegetarierbund Deutschland) ist als einer der drei Veranstalter vor Ort.
 
An drei aufeinanderfolgenden Tagen bieten die Veranstalter Einblicke in den Veggie-Lifestyle. Auf dem Alexanderplatz können sich große und kleine Besucher informieren, vegan schlemmen und ein vielfältiges Programm erleben.
 
Infostände und vegane Spezialitäten
An rund 90 Info-, Gastronomie- und Marktständen warten internationale Leckereien, vegane Bio- und Rohkost-Spezialitäten, tierversuchsfreie Kosmetik, Mode sowie lederfreie Accessoires auf die Gäste. Der VEBU ist vor Ort und steht für Fragen rund um die vegan-vegetarische Lebensweise zur Verfügung.
 
Kinderprogramm, Workshops und Musik
Bei den Mitorganisatoren des Festes wie der Albert-Schweitzer-Stiftung für unsere Mitwelt und Berlin Vegan können sich Interessierte ebenfalls über die Themen Tierschutz und Tierrechte, Umwelt, Ernährung und Gesundheit umfassend informieren. Im Kongresszelt warten Vorträge und Workshops auf interessierte Besucher. Auf der Bühne gibt es ein Musik- und Showprogramm. Ein betreutes Kinderprogramm mit Hüpfburg, Kinderschminken und anderen Attraktionen sorgt für Spaß bei den jüngsten Gästen.
 
Rekordversuch: 500 vegane Eyerpfannkuchen
Eröffnet wird das Fest am Freitag, 28. August 2015, um 12.00 Uhr, mit einem Rekordversuch des österreichischen Eventbäckers Chris Geiser. Er hat bereits in den vergangenen Jahren durch zahlreiche Rekorde auf sich aufmerksam gemacht. Mit der größten veganen Schaumrolle, der längsten veganen Schokoroulade, der größten veganen Sachertorte und dem größten veganen Spiegelei, schaffte der Erfinder einer veganen Ei-Alternative es bereits unter die Rekordhalter. Nun soll in Berlin mit einem Eyerpfannkuchen-Marathon ein weiterer Rekord hinzukommen. Die Pfannkuchen werden je zur Hälfte mit einer süßen Quarkfüllung und einer herzhaften Sauerkraut-Seitanspeck-Füllung produziert und anschließend unter den Zuschauern kostenfrei verteilt.
 
Was: Veganes Sommerfest Berlin
Wann: 28. bis 30. August 2015 (Freitag, 28.08.2015, 12.00-20.00 Uhr; Samstag, 29.08.2015, 10.00-20.00 Uhr; Sonntag, 30.08.2015, 12.00-19.00 Uhr)
Wo: Alexanderplatz, 10178 Berlin
Info: www.veganes-sommerfest-berlin.de
Tickets: Eintritt frei
 
 

Das 8. Vegane Sommerfest Berlin
Das 8. Vegane Sommerfest Berlin bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,00 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...