Danke Deutschland! Mahler meint am 4.10.2019

Danke Deutschland – das war der unangefochtene Tenor der Einheitsfeier gestern. Ja, wir können stolz sein – alle miteinander. Und ja, wir dürfen uns von den Hasspredigern von rechts und links, die Unzufriedenheit politisch ausschlachten wollen – Wende 2.0 und so weiter – nicht von der Dankbarkeit abbringen lassen. Mag sein, dass noch nicht alles Sahne ist – im Osten und im Westen. Fakt ist: die Wende ist beispiellos in der Weltgeschichte. Die friedliche Revolution – das gab‘s noch nie. Die Aufbauleistung in 30 Jahren – das ist und bleibt deutsche Solidarität – trotz aller Motzerei auf beiden Seiten. Gelungene Integration fast aller, die auf deutschem Boden leben – auch das ist einmalig. Könige und Priester haben es gestern so formuliert:

 

 

Ich habe mir gestern beim Extrem-Couching alle drei Folgen von Honigfrauen reingezogen. Ich war selbst auf Begegnungsfreizeiten, die im Osten Rüsten hießen – am Balaton. Meine Großmutter war Ungarin. Ich habe immer noch Tränen in den Augen, wenn ich die Bilder von 1989 sehe. Danke Deutschland!

Danke Deutschland! Mahler meint am 4.10.2019
Danke Deutschland! Mahler meint am 4.10.2019 bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...