Bayern gegen Lille: Comeback von „Robbery“ soll nächsten Sieg bringen

Das haben die Bayern gebraucht: In Lille feierten die Münchner nach der blamablen Niederlage bei BATE Baryssau einen wichtigen Sieg im Kampf um das Champions-League-Achtelfinale. Ohne zu glänzen holten sie mit einem 1:0 den zweiten Dreier in der Saison und sind nun punktgleich mit Baryssau und dem FC Valencia. Vor dem Heimspiel gegen die Franzosen ist die Lage an der Säbener Straße somit wieder etwas entspannter.

 

“Die Mannschaft hat nicht so gut gespielt, das war ein Arbeitssieg. Aber man muss auch mal mit so einer Leistung zufrieden sein”, schätzte Trainer Jupp Heynckes das Spiel richtig ein. Im Rückspiel gegen den OSC Lille am 7. November (20:45 Uhr) wollen die Bayern den eigenen Fans wieder mehr Spektakel bieten. Dafür soll dann Franck Ribéry sorgen, der im Hinspiel gegen seinen Ex-Verein nach kurzer Zeit bereits wieder verletzt ausgewechselt worden war. Mittlerweile hat er sich aber von seinen Oberschenkelproblemen erholt und ist wieder fit. Dies gilt auch für Arjen Robben, der sogar richtig durchstartete. Der Holländer hatte zuvor für Aufsehen gesorgt, als er in einem Interview sagte, dass er aufgrund seiner vielen Verletzungen gar an ein Karriereende denken würde. Keine zwei Wochen später lieferte Robben dann ein sensationelles DFB-Pokal-Spiel ab, in dem er sogar die Kapitänsbinde tragen durfte. So kann Fußball sein.

 

Heynckes muss in Lille auf seinen Verteidiger Holger Badstuber verzichten, der bei der Niederlage gegen Leverkusen einen Muskelfaserriss erlitten hatte. Für ihn wird David Alaba wohl wieder auf der linken Seite verteidigen. Bis auf Badstuber, Mario Gomez und Daniel van Buyten werden aber alle Mann an Bord sein, um den nächsten Grundstein für die Mission Achtelfinale zu legen. Es soll sowieso nur ein Zwischenschritt in Richtung Finale sein. Denn nach dem verlorenen Endspiel im vergangenen Jahr will der Deutsche Rekordmeister nur eines und zwar den Titel. Und

 

„Wir sehen derzeit den besten FC Bayern seit langem. Die mannschaftliche Geschlossenheit ist beeindruckend. Klar wird es auch mal Niederlagen geben, aber in der Form ist der FCB klarer Favorit auf den Champions-League-Titel“, so Experte Michael Gradwohl von Interwetten Online Wetten.

 

 

 

Bayern gegen Lille: Comeback von „Robbery“ soll nächsten Sieg bringen
Bayern gegen Lille: Comeback von „Robbery“ soll nächsten Sieg bringen bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...