Bauarbeiten am Zoologischen Garten

Neues gibt es von der Baustelle Berlin zu berichten. Am Zoologischen Garten wird ab dem 15. Juli für zwei Wochen der Bahnverkehr der S5, S7 und S75 beeinträchtigt sein, da der Bahnsteig Sehbehinderten-gerecht umgebaut wird.

 

Dazu werden laut Burkard Ahlert, Pressesprecher der Deutschen Bahn für Berlin, verschiedene Oberflächen auf dem Boden, den Wegen, sowie Warte- und Gefahrenzonen installiert, die einen sicheren Weg zu und von den Zügen ermöglichen sollen.

 

Bis zum 22. Juli werden also die S-Bahnen in Richtung Westen (Spandau, Wannsee und Westkreuz) nicht am Zoologischen Garten halten. Vom 22. bis 29. Juli betrifft es dann die gleichen S-Bahn-Linien nur in die entgegengesetzte Richtung (Richtung Osten; Straußberg-Nord, Straußberg, Ahrensfelde und Wartenberg).

 

Um doch am Zoologischen Garten anzukommen, empfiehlt Herr Ahlert, eine Station später als Zoologischer Garten auszusteigen (Savignyplatz) und wieder in die entgegengesetzte Bahn einzusteigen, um eine Station zurück zu fahren.

 

Viele Passanten fühlen sich durch den Umweg beeinträchtigt, andere sehen es lockerer und freuen sich eher über die Umbauarbeiten, da diese für eine noch stärkere Attraktivität der Stadt sorgten.

 

Bauarbeiten am Zoologischen Garten
Bauarbeiten am Zoologischen Garten bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...