Radio Paradiso > Mediathek > Mahler meint > Am Ende die Rechnung. Mahler meint am 2. Januar 2019
 

Am Ende die Rechnung. Mahler meint am 2. Januar 2019

160203_Mahlermeint_bannerVorgestern habe ich Kassensturz gemacht. Sie vielleicht auch – Privat und auch beruflich, im Ehrenamt und wo auch immer. Da gibt es eine Bilanz. Mich hat das an ein Gedicht von Lothar Zenetti erinnert: Am Ende die Rechnung.

 

 

Einmal wird uns gewiss
die Rechnung präsentiert
für den Sonnenschein
und das Rauschen der Blätter,
die sanften Maiglöckchen
und die dunklen Tannen,
für den Schnee und den Wind,
den Vogelflug und das Gras,
und die Schmetterlinge,
für die Luft,
die wir geatmet haben
und den Blick auf die Sterne
und für all die Tage,
die Abende und die Nächte.

 

Einmal wird es Zeit,
dass wir aufbrechen und
bezahlen.
Bitte die Rechnung.
ohne den Wirt gemacht:
Ich habe euch eingeladen,
sagt der und lacht,
soweit die Erde reicht:
Es war mir ein Vergnügen!

 

Ich wünsche Ihnen einen guten Start in den ersten Alltag des neuen Jahres.

 

Tags: , , ,

Am Ende die Rechnung. Mahler meint am 2. Januar 2019 bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...