Alexandra im Schlosspark Theater

Wenn das Leben eines Menschen verfilmt oder als Theaterstück aufgeführt wird, dann muss es etwas ganz besonderes in sich gehabt haben. Das Leben vom Popstar der 60er Jahre Alexandra, die eigentlich Doris Nefedov hieß, war bewegend, Ihr Tod bis heute mysterios.

 
Übersicht:[sfwp id=96 img=itemtype.png] Was: [sfwp id=404 img=itemprop.png] Alexandra im Schlosspark Theater[sfwp id=2 img=closespan.png] Von: [sfwp id=458 img=itemprop.png]2013-02-01 [sfwp id=2 img=closespan.png] Letzte Aufführung: [sfwp id=356 img=itemprop.png]2013-02-06[sfwp id=2 img=closespan.png] Wo: Schlossparktheater , Schloßstraße 48 , 12165 Berlin
Google[sfwp id=1 img=closediv.png]

Wie so oft verbirgt sich hinter der Geschichte der erfolgreichen Sängerin mit der tiefen Stimme auch viel Tragisches und auch sie wollte eigentlich etwas anderes als das, was ihr auf den Leib geschrieben wurde.. Die Titelrolle übernimmt Jasmin Wagner, die als Teeniestar Blümchen bekannt wurde, und obwohl sie viel höher liegt mit ihrer Stimme hat sie schon viel Lob geerntet für ihre Darstellung der viel zu früh verstorbenen Sängerin Alexandra.

 

Das Ganze ist ein Theaterstück mit Liedern von Alexandra. „Mein Freund der Baum” und Zigeunerjunge” sind die bekanntesten Songs der Sängerin.

 

Es ist aber auch die Geschichte einer Frau, die mit einem unglaublich naiven Selbstwertgefühl glaubte, die Welt erobern zu können – und scheiterte. „Alexandra – Glück und Verhängnis eines Stars” im Schlossparktheater Berlin.

 

Alexandra im Schlosspark Theater
Alexandra im Schlosspark Theater bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,33 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...