Das Geisterschiff sticht in See

IMG_3548Felix von Jascheroff, Tanja Schumann und Dustin Semmelrogge sind in diesem Jahr dabei beim Piraten-Open-Air in Grevesmühlen. Sie spielen an der Seite von Hauptdarsteller und Regisseur Benjamin Kernen alias Käpt’n Joshua Flint.

 

Die Piraten starten am Freitag (24. Juni) in die neue Saison. „Das Geisterschiff“ – so heißt das neue Stück. Das spielt auf den Turks- und Caicosinseln. Dorthin hat die Piraten die Begegnung mit einem Geisterschiff geführt, von dem niemand so richtig weiß, ob es tatsächlich existiert …

 

Auf den Turks- und Caicosinseln ist das spanische IMG_3597Schiff „Urca de Lima“ gestrandet. Nur 25 Spanier haben das überlebt – unter ihnen auch die IMG_3585Nichte des spanischen Vizekönigs, Donna Isidora. Die Piraten um Käpt’n Flint haben es auf den Schatz der “Urca de Lima” abgesehen, sie greifen an und sie gewinnen. Sie nehmen nicht nur das Gold, sondern auch die Nichte des Vizekönigs als Gefangene, um Lösegeld zu erpressen. Unglücklich nur, dass Don Adolfo de Krawallo entkommt und mit Verstärkung zurückkehrt. Flint und die Crew müssen um ihr Leben kämpfen …

 

 

Das Geisterschiff sticht in See
Das Geisterschiff sticht in See bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...