GOLD für diesen Film

140224 Foto GOLD DVD 300_200Nach den Olympischen Spielen folgen die Paralympics in Sochi vom 7.-16. März 2014. Und ein Film setzt sich wie kein anderer mit dem Thema paralympische Sportlerinnen und Sportler auseinander, wie der Dokumentarfilm GOLD.

 

 

Bereits im Kino war der Film ein großer Erfolg, gerade für einen Dokumentarfilm. Jetzt gibt es den Film auch als DVD und Bluray. Außerdem wird er am 6. März, ein Donnerstag, um 20:15 Uhr in der ARD gezeigt.

 

 

Am Montag, 24.02.2014, sind dieser Film und seine Hauptakteure das Thema im Magazin „Mittendrin im Leben“ von 20-21 Uhr.

 

 

Der Dokumentarfilm zeigt die Vorbereitungen der querschnittsgelähmten Schwimmerin Kirsten Bruhn, des blinden Marathonläufers Henry Wanyoike aus Kenia und des Rennrollstuhlfahrers Kurt Fearnley aus Australien auf die Paralympics 2012 in London.

 

 

Der Film schafft es hoch emotional und mitreißend zu sein, ohne dabei ins Rührselige oder Pathetische abzugleiten. Er ist nah dran, persönlich und einfühlsam. Eine Doku, die kein Mitleid hervorruft, sondern Mut macht und eine positive Lebenseinstellung weckt. Absolut sehenswert.

 

 

Mehr Infos gibt es hier:
http://www.gold-derfilm.de/

 

 

GOLD für diesen Film
GOLD für diesen Film bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...