Radio Paradiso > Mediathek > Mahler meint > Wie der Haufen, so das Herrchen.
 

Wie der Haufen, so das Herrchen.

 

Jeder, der schon mal reingelatscht ist in eine Tretmine, wie die Hundehäufchen gerne genannt werden, weiß, wovon ich spreche. Und mit jedem Fehltritt wächst die Wut auf verantwortungsfreie Herrchen, die den Haufen einfach mitten auf dem Gehweg liegen lassen. Rund um den Helmholzplatz in Prenzl Berg sieht man Passanten nur mit gesenktem Blick durch die Straßen gehen, der stinkenden Gefahr von unten wegen.

Die Stadt Goslar im Harz verzeichnet 3.000 vierbeinige, schwanzwedelnde Mitbürger. Und die Bürger der Stadt setzen sich jetzt zur Wehr. Mit einem modernen Pranger. Jeder besorgte Bürger oder angeekelte Tourist kann ihn bestücken. Mit Flaggen aus dem Bürgerbüro, die man dann gezielt in die Kothaufen steckt. Drauf steht zum Beispiel: „Auf frischer Tat ertappt“ oder „Wie der Haufen, so das Herrchen“.

Doppelte Funktion: Ein Eyecatcher, damit keiner mehr unabsichtlich in den Hundehaufen reinlatscht und auch als öffentliche Ermahnung an hemmungslose Hundehalter. Die sind vom Abfall-Beseitigungs-Gesetz verpflichtet, hündische Hinterlassenschaften wegzuräumen. 50 Euro kostet der Verstoß, der als Ordnungswidrigkeit geahndet wird. Es ist zu hoffen, dass der Halter des Verursachers schamrot vor dem Fähnchen steht und es beim nächsten Mal besser macht.

Durchaus nachahmenswert meine ich. Auch wenn es was von Denunziantentum hat. Aber wenn nichts anderes hilft …

 

Tags: , , , ,

Wie der Haufen, so das Herrchen. bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,36 von 5 Punkten, basierend auf 11 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

Das könnte Sie auch interessieren