Radio Paradiso > Tipps & Themen > Unsere Kirche bleibt im Dorf! Heute: Müsselmow
 

Unsere Kirche bleibt im Dorf! Heute: Müsselmow

AUS KIRCHENRUINE MACH SCHULPROJEKT

 

1992Nordansicht Schäden

Die ruinöse Müsselmower Kirche 1992

Ein letzter Gottesdienst in den 1950er-Jahren, 1968 ist die Kirche im mecklenburgischen Müsselmow dann ausgeräumt worden und danach langsam verfallen. Mit der Wiedervereinigung kam dann auch für die Müsselmower Kirche die Wende. Der Hamburger Gymnasiallehrer Volker Wolter fragte im Oberkirchenrat in Schwerin nach, ob er eine ruinöse Kirche in der Landeskirche wieder aufbauen dürfe, mit seinen Schülern vom Grootmoor Gymnasium. Das Ergebnis kann sich sehen lassen …

 

Müsselmow (11)

Die Müsselmower Kirche heute

 

Volker Wolter hat andere Schulen mit ins Boot geholt, nicht nur aus Hamburg, sondern aus ganz Deutschland und sogar aus dem Ausland. Für das Engagement gab es im vergangenen Jahr sogar das Bundesverdienstkreuz am Bande für Volker Wolter und sein Lebenswerk. Dabei kam seine Vision nicht sofort bei jedem gut an …

 

 

Aber die Kollegen waren nicht gänzlich abgeneigt, sagt Herbert Wild …

 

 

Auch Reinhard Dreyer ist erst später dazugestoßen …

 

 

Für die Schüler waren die Aufenthalte in Müsselmow übrigens immer eine ganz besondere Erfahrung. Da ist es schließlich so ganz anders als in der Großstadt …

 

 

Sie haben aber auch viel mitgenommen, findet Volker Wolter …

 

 

Müsselmow (5)

So sieht’s drinnen aus

Geschafft haben die vielen Schülergruppen (bis heute waren rund 2.000 Schüler in Müsselmow) viel, unter anderem hat die Kirche ein neues Dach bekommen, einen neue Turm, neue Kirchenfenster, einen neuen Fußboden samt Heizung und noch viel mehr. Und auch am Turmspeicher, einem alten Kornspeicher, haben sie schon viel geschafft. Künftig kümmert sich die Patenschaft Müsselmower Kirche um den ganz besonders, denn Volker Wolter und seine Mitstreiter sind noch nicht am Ziel …

 

Müsselmow (8)

Der Turmspeicher soll zur Unterkunft werden

 

Bis zur „Begegnungsstätte Müsselmow“ ist es noch ein Stück Weg, aber der Verein hat schon so viel geschafft, dass es nur eine Frage der Zeit ist – und der Spendenbereitschaft, denn die hat spürbar nachgelassen. Auf der Internetseite www.muesselmow.de informiert die Patenschaft Müsselmower Kirche über alles rund ums Projekt.

 

 

___________

Eine Sendereihe von:

Logo Landesmarketing Paradiso-IMG

Tags: , , ,

Unsere Kirche bleibt im Dorf! Heute: Müsselmow bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

Das könnte Sie auch interessieren