Radio Paradiso > Mediathek > Mahler meint > Scheitern – das große moderne Tabu. Mahler meint 7.10.2017
 

Scheitern – das große moderne Tabu. Mahler meint 7.10.2017

1998 bezeichnete Richard Sennet das Scheitern noch als das letzte große moderne Tabu. Scheitern ist nicht vorgesehen in unserer Machbarkeitsgesellschaft, in der es nur um Optimierung geht. Eine Million kosmetische Eingriffe in Deutschland – pro Jahr. 16% davon sind schon Männer. Ein unvollkommener Körper passt nicht in Slim fit, was mir jedes mal beim Hemdenkauf überdeutlich vor Augen geführt wird.
20 Jahre nach Richard Sennet können wir feststellen, dass es eine neue Kultur des Scheiterns gibt. Beispiel Bankenkrise – Beispiel Air Berlin – wir kann man aus dem Scheitern Profit schlagen? Inzwischen gibt es unzählige Ratgeber, die uns das Scheitern schmackhaft machen wollen. „Wenn schon scheitern, dann richtig.“ Wir erleben eine neue Kultur des Scheiterns. Wer keinen Burnout hatte, wer nicht einen schlimmen Schicksalsschlag erlebt hat, kann auf keiner After-Work-Party mitreden. Aber bitte erst hinterher – nach dem erfolgreichen Scheitern. Wer noch mitten drin steckt erlebt sich nach vor gemieden als hätte er die Pest.
Wir wissen es: gelingendes Scheitern hat immer etwas mit einer Lektion zu tun, die wir zu lernen haben. „There’s a crack in everything but that’s how the light gets in.“
Textete der inzwischen gescheiterte – weil schon verstorbene Leonard Cohen.
Ja, die heilenden Kräfte, die in unser Leben eindringen wollen, bedienen sich der Brüche in unserem Leben. Denn dann werden wir offen und empfänglich für Kurskorrekturen – sprich: für Medizin und letztendlich für ein gelingenderes Leben.
Also: Wenn Sie in einer Situation des existentiellen Scheiterns stecken sollten – ob es um Gesundheit, Job, Beziehung oder Schulden geht – dann denken sie daran: in jeder Krise stecken die zwei Silben der chinesischen Schriftzeichen für Gefahr und Chance. Schauen sie nicht nur auf die Gefahr, erkennen sie auch die Chance. Es gibt einen Riss in allem – aber durch diesen Riss kommt das Licht herein.
 
 

Tags: , , , ,

Scheitern – das große moderne Tabu. Mahler meint 7.10.2017 bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,04 von 5 Punkten, basierend auf 47 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

Das könnte Sie auch interessieren