Radio Paradiso > Aktionen > Events > Radio Paradiso Rezept der Woche von Chefkoch Martin Adam der Amber Suite
Advertorial

Radio Paradiso Rezept der Woche von Chefkoch Martin Adam der Amber Suite

Amber-Suite-RdW

 

98.2 Radio Paradiso präsentiert Ihnen das Rezept der Woche zum Nachkochen vom Chefkoch der Ambersuite, Martin Adam.

 

123

Nachts, mit Kräutern geschmorte Lammkeule
 
So punkten Sie ganz sicher mit Leichtigkeit bei Ihren Lieben.
Mit einer Butterzarten, saftigen und wahnsinns-aromatischen Lammkeule.
Ohne Stress und ohne viel Arbeit!
 
 
 
Zutaten:
• 2,5 kg Lammkeule ohne Knochen (vom Metzger ausgelöst)
• 5 Zweige Rosmarin frisch
• 10 Zweige Thymian frisch
• 3 St. Lorbeerblätter
• 1 TL Wacholderbeeren ganz
• 1 TL Pimentkörner ganz
• ½ TL Pfefferkörner schwarz
• 1 TL Salz
• 500 g Suppengemüse in grobe Würfel geschnitten ( aus dem Supermarkt. Karotten, Knollensellerie, Lauch)
• 30 g Tomatenmark
• 750 ml Rotwein (trocken und kräftig)
• 100 ml Pflanzenöl
• 30 g Speisestärke
• Salz, Pfeffer, Zucker zum Abschmecken
 
Zubereitung:
• 50 ml Öl in einem Topf erhitzen und die Lammkeule von allen Seiten kräftig anbraten.
Die Lammkeule aus dem Topf nehmen und bei Seite stellen.
Den Bratensatz, der sich am Topfboden gebildet hat mit ca. ⅓ des Rotweines
Ablöschen.
Wenn sich alles vom Boden gelöst hat, in ein Gefäß umfüllen und ebenfalls bei
Seite stellen.
 
• 50 ml Öl im Topf erhitzen und nun das Suppengemüse anbraten. Wenn das Gemüse eine gold-braune Farbe angenommen hat, die Kräuter und Gewürze hinzugeben, kurz mit anrösten. Dann das Tomatenmark dazu und bei mittlerer Hitze, unter ständigem Rühren noch mal ca. 30 Sekunden anrösten. Mit dem restliche Rotwein ablöschen und 2 – 3 Minuten köcheln lassen.
 
• Die Lammkeule und den bei Seite gestellten Rotwein-Bratensatz wieder in den Topf geben. Das Fleisch sollte von der Flüssigkeit knapp bedeckt sein. Nun einen Deckel darauf. Den Topf im Ofen bei 80°C ca. 15 Std. in den Ofen stellen und das Fleisch garen lassen.
 
• Nach der Zeit das Fleisch kontrollieren, ob es gar ist.
Mit einer Fleischgabel hinein stechen. Das Fleisch sollte so zart sein, dass es nach leichtem Ruckeln ohne weiteres von der Gabel wieder herunter rutscht. Dann das Fleisch aus dem Topf nehmen, in Aluminiumfolie einschlagen und im Ofen warm halten.
 
• Den Bratenfond aus dem Topf durch ein feines Sieb, in einen passenden Topf passieren und aufkochen. Speisestärke mit etwas Wasser glattrühren und damit die Soße leicht andicken, bis sie eine sämige Konsistenz erreicht. Mit Salz, Pfeffer und ggf. etwas Zucker abschmecken.
 
• Die Lammkeule in ca, 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, auf einer Servierplatte anrichten und großzügig mit der Sauce übergießen.
 

Tipp: Ich empfehle dazu, in Butter geschwenkte Kartoffelgnocchi und und deftig geröstetes, buntes Wurzelgemüse mit frischer Petersilie.
 
…Guten Appetit!!!

Radio Paradiso Rezept der Woche von Chefkoch Martin Adam der Amber Suite bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,33 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

Das könnte Sie auch interessieren