Radio Paradiso > Mediathek > Mehr als Ja und Amen > Mehr als Ja und Amen am 05.11.2017
 

Mehr als Ja und Amen am 05.11.2017

Thema am 05.11.2017: Weihnachten im Schuhkarton
 

Evelyne Reinhardt, Regionalleiterin Nord/Ost, Robert Tepaß, Leiter Operations bei "Weihnachten im Schuhkarton"

Evelyne Reinhardt, Regionalleiterin Nord/Ost, Robert Tepaß, Leiter Operations bei „Weihnachten im Schuhkarton“

Thema am 05.11.2017: Weihnachten im Schuhkarton.
 
Glücksmomente verlieren nie ihre Besonderheit. Bereits zum 22. Mal findet in diesem Jahr die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ des christlichen Vereins Geschenke der Hoffnung statt.
Seit über 20 Jahren erleben Kinder in Osteuropa und anderen Ländern, wie Glaube, Hoffnung und Liebe durch einen Schuhkarton für sie greifbar wird. ​
 
 
Wie sie mitmachen können, wie die Beschenkten reagieren und warum sie unbedingt am 11. November zur Packparty in die „Spandau Arcaden“ kommen sollten, darüber sprechen wir am Sonntag zwischen 20 und 21 Uhr.
 
 

Tags:

Mehr als Ja und Amen am 05.11.2017 bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren

  • Mehr als Ja und Amen am 22.10.2017Mehr als Ja und Amen am 22.10.2017 Thema am 22.10.2017: Ein Zeichen des Miteinanders!   Sie nennen sich die „Charity Banditen“ und wollen nur eins: helfen. So auch am 19. November in der Stadthalle von Hohen […]
  • Mehr als Ja und Amen am 10.12.2017Mehr als Ja und Amen am 10.12.2017 Viele Menschen möchten in ihrer vertrauten Umgebung sterben. Ist jedoch die Pflege und Begleitung in der eigenen Wohnung nicht mehr möglich, sind stationäre Hospize eine Alternative.
  • Mehr als Ja und Amen am 28.01.2018Mehr als Ja und Amen am 28.01.2018 Am 7. September 1965 trafen sich 11 Frauen aus Amerika und Deutschland, um sich um eine Gruppe von Menschen mit Behinderungen zu kümmern.
  • Mehr als Ja und Amen am 14.01.2018Mehr als Ja und Amen am 14.01.2018 Rund 31 Millionen Menschen in Deutschland engagieren sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich.